Rentenanpassung 2021

von
Tearjerker

Da die Rentenanpassung in 2021 ja an die Lohnentwicklung in 2020 geknüpft ist - wäre es denkbar, dass trotz Corona-Pandemie eine Rentensteigerung zum 01.07.2021 möglich wäre? Denn Kurzarbeit, Entlassungen und Insolvenzen wirken sich ja nicht auf die Rentenformel aus. Stimmt das? Nur eine theoretische Frage.

von
Paule

Eine sicher, die Rentenerhöhung Ost!

Per Gesetz muss der Rentenwert Ost im Jahr 2021 auf 97,9 Prozent des Rentenwertes West angepasst werden. Da sich der Rentenwert West per Gesetz nicht erniedrigen darf, muss der Wert Ost mindestens um 0,7 Prozentpunkte erhöht werden.

Also:
Westen evtl. 0-Runde, Osten mindestens 0,7 Prozent Erhöhung.

von
W°lfgang

Zitiert von: Tearjerker
Da die Rentenanpassung in 2021 ja an die Lohnentwicklung in 2020 geknüpft ist - wäre es denkbar, dass trotz Corona-Pandemie eine Rentensteigerung zum 01.07.2021 möglich wäre? Denn Kurzarbeit, Entlassungen und Insolvenzen wirken sich ja nicht auf die Rentenformel aus. Stimmt das? Nur eine theoretische Frage.

Hallo Tearjerker,

nutzen Sie die in Rentenanpassungsformel eingebauten Faktoren/ganz einfach hier dargestellt *g:

https://de.wikipedia.org/wiki/Rentenanpassungsformel

und Sie kommen selbst auf die mögliche Rentenanpassung 2021 ;-)

Gruß
w.

von
Klugpuper

In 2021 wird gewählt, das mag wenig Einfluss auf die Formel haben, beeinflusst jedoch ggf. die Höhe der Rentenanpassung.

von
KvC

Zitiert von: Paule
Eine sicher, die Rentenerhöhung Ost!

Per Gesetz muss der Rentenwert Ost im Jahr 2021 auf 97,9 Prozent des Rentenwertes West angepasst werden. Da sich der Rentenwert West per Gesetz nicht erniedrigen darf, muss der Wert Ost mindestens um 0,7 Prozentpunkte erhöht werden.

Also:
Westen evtl. 0-Runde, Osten mindestens 0,7 Prozent Erhöhung.

siehe SGB VI §255a

von
-

Liebe Leser,

aufgrund einiger Verstöße gegen die Netikette und wegen politischer Diskussionen wurden hier einige Einträge gelöscht.

Dafür bitten wir um Verständnis.

Viele Grüße
Ihr Admin

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...