Rentenanpassung zum Juli 2009

von
Gabi

Frage an den Experten:
Ist schon die Höhe der Rentenanpassung zum Juli 2009 bekannt?
Gilt der gleiche Prozentsatz für Ost u. West oder wird die Ostanhebung - wie früher - höher ausfallen?
Konkret gefragt:
wie hoch ist der aktuelle Rentenwert West bzw. Ost ab 1. Juli 2009?
Danke für die Antwort.

von
Otto

Es stehen noch keinerlei Werte fest. Wir haben ja auch erst Mitte März.

von
Gabi

Danke Otto, das ist richtig. Ich habe vor kurzem gelesen, daß die Rentenerhöhung immer im März bekanntgegeben wird. Daher meine Frage jetzt, Mitte März.

Experten-Antwort

Die offiziellen Werte werden vsl. Ende März bekannt gegeben.

von
Schiko.

Solche Aussagen sind immer mit Vorsicht zu genießen. In der Tat soll dies
ab 31.3. 2009 veröffentlicht werden.

Vorgesehen sind in den alten Ländern 2,5%, in den neuen Ländern 2,6%.

Dadurch steigt den Rentenwert West auf 27,22 und der in Ost auf 23,92
je Entgeltpunkt. Kommt hinzu, der Beitrag für Kranken/Pflegeversicherung
wird ab 1.7. 2009 von jetzt 10,15 % auf 9,85 % gesenkt dies ist ein Wahlgeschenk.
Die genannten 2,5 bzw. 2,6 % ergeben ich durch 2,5% Lohnerhöhung, Nach-
haltigkeitsfaktor -es gingen mehr Beiträge ein- und nochmaliger Aussetzung
des Riesterfaktors.

Mit freundlichen Grüßen.

von
Der Bildleser

Kaufen Sie sich die BILD Zeitung von heute.

Da steht genau drin was Sie bekommen werden ab 1.7.

von
NoName0750

Rentenanpassung/Erhöhung wurde heute auf der Homepage "ihre-vorsorge.de" bekannt gegeben.2,5 % sind im Gespräch....
Upps, der hier ursprünglich verlinkte Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung! Bitte nutzen Sie unsere Forensuche.

von
Gabi

an Schiko:
Kleine Korrektur: wenn für die Ostrenten 2,6 % Erhöhung kommen sollte, dann beträgt der neue akt. Rentenwert m.E. 23,95. Der von Ihnen angegebene Wert 23,92 würde eine Erhöhung von 2,5% bedeuten.
Danke u. Gruß

von
neu2010

Weshalb ist die Renetenanpassung Ost/West nicht gleich ? Ist noch die Gegrenze in Deutschland ? Der Westen hat bis zur Öffnung der Grenze eingezahlt und wird nun bestraft . Preissteigerungen sind überall . Habe 50 jahre gearbeitet ung gezahlt . Andere werden bis zur Maueröffnung geschätz und haben bis dahin nichts eingezahlt . Aber bekommen mehr .