Rentenanspruch nach Arbeit im Ausland

von
Doris Mueller

Mein Mann (Griechischer Staatsbuerger) und ich habe viele Jahre in Griechenland, mein Mann auch in den USA gearbeitet.
Wenn wir in Deutschland eine Rente beziehen wollen, gibt es einen Mindestzeitraum, den wir vor Renteneintritt in Deutschland gearbeitet haben muessen?

Experten-Antwort

Hallo Frau Mueller,

Voraussetzung für jede deutsche Rente ist, dass Sie für eine bestimmte Zeit Beiträge gezahlt haben. Diese Mindestversicherungszeit (auch Wartezeit genannt) ist abhängig von der gewünschten Rentenart und beträgt z. B. 5, 15 oder 35 Jahre. Auf die Wartezeit werden zwar auch die in Griechenland bzw. in den USA zurückgelegten Versicherungszeiten angerechnet, allerdings erfolgt dies für jedes Land getrennt (es werden einmal die in Griechenland und Deutschland und einmal die in Deutschland und den USA zurückgelegten Zeiten addiert).

Weitere Einzelheiten können Sie den folgenden Broschüren entnehmen:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/89292/publicationFile/16795/arbeiten_deutschland_usa.pdf

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/29796/publicationFile/16799/leben_und_arbeiten_in_europa.pdf

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.