Rentenanspruch USA

von
Holger

Hallo,ich habe die möglichkeit einen USA Arbeitsvertrag zu bekommen und hier zu Arbeiten.Wie ist das mit der Rente,man benötigt ja 40 Credits um einen Rentenanspruch zu haben,also 10 jahre einzahlen.Wie läuuft das wenn ich zb nach 2 jahrem wieder nach Deutschland gehe?Ist dann mein eingezahltes Geld weg,da ich ja keinen Anspruch habe.Ich habe in Deutschland schon über 20 jahre eingezahlt.

Mfg

von
Sozialversicherungsabkommen

Zwischen Deutschland und den USA gibt es ein Sozialversicherungsabkommen, das Sie hier finden:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/02_international/weitere_abkommen/13_arbeiten_deutschland_usa.html

Experten-Antwort

Durch das Sozialversicherungsabkommen soll sichergestellt werden, dass Ihnen keine Nachteile bei Ihrer Rente entstehen. Das gilt sowohl für die deutsche Rente als auch für die Rente aus den USA.
Ob ein Rentenanspruch in den USA besteht wird in den USA geprüft. Durch das Sozialversicherungsabkommen ist es aber zum Beispiel möglich, dass auch die in Deutschland zurückgelegten Versicherungszeiten für die Erfüllung von Mindestversicherungszeiten berücksichtigt werden können. Gleiches gilt auch für die in den USA zurückgelegten Zeiten für die Erfüllung von Wartezeiten bei der deutschen Rente.

von
Felix

Ich möchte diese Frage nochmals aufgreifen. Die allgemeinen Regeln des SV-Abkommens zwischen Deutschland und den USA sind mir bekannt - beispielsweise daß zwei getrennte Renten mit gegenseitiger Anrechnung der Versicherungszeiten entstehen.

Ich habe vor Jahren für etwa 2 1/2 Jahre beitragspflichtig in den USA gearbeitet. Einen Datenaustausch zwischen deutscher und amerikanischer Rentenversicherung hat es offenbar auch schon gegeben, jedenfalls sind die USA-Versicherungszeiten der Deutschen Rentenversicherung bekannt.

Wie und von wem kann ich erfahren, wie hoch mein Rentenanspruch aus den USA aus den dortigen Beitragszeiten wäre? Mir liegt bis jetzt keinerlei "Kontoauszug" oder Rentenauskunft der U.S. Social Security vor.