< content="">

Rentenansprüche besser bei Elternzeit oder Teilzeitarbeit?

von
chzumfelde@aol.com

Hallo,
ich überlege derzeit, ob ich das 3. Jahr Elternzeit nehme und während dieser Zeit Teilzeit (50%) arbeite oder ob ich die Elternzeit auslaufen lasse und dann Teilzeit arbeite. Was ist rentenversicherungstechnisch besser für mich?

von
Witzbold

Zitiert von: chzumfelde@aol.com

Was ist rentenversicherungstechnisch besser für mich?

Häääääh?

von
Kiri

Der erste April ist vorbei. Nur mit Teilzeit oder Elternzeit, usw. haben sie später nichts im Kühlschrank. Also Vollzeit und rein in die Arbeit.

Experten-Antwort

Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund Ihrer Angaben keine abschließende Empfehlung gegeben werden kann. Sofern Sie nicht alleinerziehend sind, empfehlen wir Ihnen und Ihrem Partner oder Partnerin zur individuellen Abklärung Ihrer Situation vorsorglich einen Termin bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle zu vereinbaren. Die Ihrem Wohnort am nächsten gelegene Auskunfts- und Beratungsstelle können Sie unter dem Link " Beratungsstellen" ermitteln. Dort kann dann individuell abgeklärt werden, wem bisher die Kindererziehungszeiten zuzuordnen sind, ob und welche konkreten Auswirkungen diese bei Ihnen oder Ihrem Partner haben. Eventuell muss auch eine Erklärung über die Zuordnung der Kindererziehungszeiten abgegeben werden. Bitte daher einen Beratungstermin vereinbaren.