< content="">

Rentenansprueche ja/nein

von
Cecilia57

Gutenabend,

Es sind etwa 29 Jahre her dass ich in 1980 nach deutschen Gesetz geschieden wurde.Bin geburtige Niederlanderin. Damals war ich 28 Jahre alt und unser Sohn 3,5 Jahre.

Mittlerweile ist der Vater meines Sohnes voriges Jahr 2008 in Rente gegangen.

Wo erfahre ich ob ich ueberhaupt Recht auf (s)eine Rente habe. Neuerdings Papiere gefunden mit Stempel vom Gericht. Es hat etwas mit Versorgungsausgleich zu tun und Rentenanwartschaft? in Zahlen ausgedruckt!

Kann mir jemand bitte sagen wo ich mehr Informationen finde?

Danke vielmals.

Gruss
Cecilia57

von
Pisa

Hallo Cecilia,

wenden Sie sich einfach an eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe. Dort kann man sofort herausfinden, ob sie evtl. aus dem Versorgungsausgleich ( der nach einer Scheidung durchgeführt wird) Anspruch auf eine Rentenleistung haben.Nehmen sie hierzu die Schreiben des Gerichtes mit, somit lässt sich der Sachverhalt leichter aufklären.

von
Amadé

Selbst wenn Sie nur geringe Ansprüche aus dem Versorgungsausgleich erworben haben, könnte sich ein deutscher Rentenanspruch ergeben, wenn Sie auch Zeiten in den Niederlanden erworben haben. Wenden Sie sich an eine der unten genannten Verbindungsstellen.

http://www.ihre-vorsorge.de/Ihre-Rente-Rente-ins-Ausland-Europa-Niederlande.html

Experten-Antwort

Den Beiträgen von Amadé und Pisa ist nichts hinzuzufügen.