Rentenantrag

von
W°lfgang

Zitiert von: Was ist das für ein Kerl
Zitiert von: Spätaussiedlersohn
Dann Eben nur einmal statt Doppelt...
einen wie Sie, trifft man hier im Forum glücklicherweise selten. Wenn Sie im direkten Kontakt auch so sind, ist der Berater oder die Beraterin nur zu bemitleiden.

...aber, es macht dann doch 'Spaß', auf seine 'kruden' Argumentationen einzugehen und ihn hier am Ring durch die Nase durch die Rentenforums-Manege zu ziehen ;-)))

Wobei er ja durchaus die 'richtige' Fragen stellte, allerdings die dazu schon ergangenen _richtigen_ Antworten wieder und wieder hinterfragt ...dann wird es einfach lästig/querulant und er wird für weitere/zusätzliche Sachaussagen schlicht ignoriert.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Liebe User,

auch wenn's schwer fallen mag - bitte tragen Sie im Expertenforum keine politischen Diskussionen aus. Vielen Dank.

Ihr Admin.

Interessante Themen

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.

Altersvorsorge 

Sonderausgaben: An welchen Ausgaben sich das Finanzamt beteiligt

Spenden, Riester-Beiträge und noch einiges mehr: Wer Sonderausgaben gegenüber dem Finanzamt geltend macht, senkt seine Steuerlast.