Rentenantrag

von
1958

Guten Morgen,
ich habe eine kurze Frage. Ich werde ab 1.11.21 in Rente gehen ( für langjährige Versicherte) Kann der Rentenantrag auch telefonisch gestellt werden ? Mein Konto ist geklärt, alle Zeiten sind vorhanden. Wenn der Antrag tel. gestellt werden kann müssen dann noch Unterlagen zugeschickt werden oder wie funktioniert das. Besten Dank !

Experten-Antwort

Da die Beratungsstellen der DRV, die Versicherungsämter der Städte und Gemeinden und die ehrenamtlich tätigen Versichertenältesten derzeit geschlossen sind, eine coronabedingte persönliche Vorsprache nicht möglich ist, werden Rentenanträge telefonisch entgegengenommen. Dies ist in der Praxis recht unkompliziert. Vereinbaren Sie einen Termin für Ihren Rentenantrag (z.B. bei der Beratungsstelle der DRV). Sollten ergänzende Unterlagen / Angaben erforderlich sein, werden diese nachgereicht.

von
Iris

Wenn die Rente am 1.11.2021 beginnen soll und Ihre Versicherungszeiten geklärt sind, reicht es übrigens vollkommen aus, wenn Sie den Rentenantrag im August stellen.

von
Casy

Zitiert von: Iris
Wenn die Rente am 1.11.2021 beginnen soll und Ihre Versicherungszeiten geklärt sind, reicht es übrigens vollkommen aus, wenn Sie den Rentenantrag im August stellen.

Ich hätte noch eine Frage, die Rente ist noch nicht auf dem Konto eingegangen und normalerweise immer am spätestens 29. Eines Monats drauf. Wissen Sie wann im März die Rente überwiesen wurde?

von
Siehe hier

Zitiert von: Casy
Zitiert von: Iris
Wenn die Rente am 1.11.2021 beginnen soll und Ihre Versicherungszeiten geklärt sind, reicht es übrigens vollkommen aus, wenn Sie den Rentenantrag im August stellen.

Ich hätte noch eine Frage, die Rente ist noch nicht auf dem Konto eingegangen und normalerweise immer am spätestens 29. Eines Monats drauf. Wissen Sie wann im März die Rente überwiesen wurde?

Eine Rente, die Sie erst ab November 2021 beantragen wollen, ist natürlich noch nicht am 29. März 2021 auf dem Konto!!
Von welcher Rente sprechen Sie?

Renten werden immer zum Monatsende ausbezahlt (letzter Bankarbeitstag), mit Ausnahme von Renten, deren Bezug schon vor 2004 begonnen hatte, diese werden zu Monatsbeginn bezahlt.

von
Ältetser

Zitiert von: Casy
Zitiert von: Iris
Wenn die Rente am 1.11.2021 beginnen soll und Ihre Versicherungszeiten geklärt sind, reicht es übrigens vollkommen aus, wenn Sie den Rentenantrag im August stellen.

Ich hätte noch eine Frage, die Rente ist noch nicht auf dem Konto eingegangen und normalerweise immer am spätestens 29. Eines Monats drauf. Wissen Sie wann im März die Rente überwiesen wurde?

Die Rente kommt morgen, am 31.03.21 auf Ihr Konto. Warum so eilig, man kann doch zur Zeit nichts ausgeben da fast alle Läden dicht sind.Und das Sparbuch wird immer voller.

von
Bank

Zitiert von: Ältetser
Zitiert von: Casy
Zitiert von: Iris
Wenn die Rente am 1.11.2021 beginnen soll und Ihre Versicherungszeiten geklärt sind, reicht es übrigens vollkommen aus, wenn Sie den Rentenantrag im August stellen.

Ich hätte noch eine Frage, die Rente ist noch nicht auf dem Konto eingegangen und normalerweise immer am spätestens 29. Eines Monats drauf. Wissen Sie wann im März die Rente überwiesen wurde?

Die Rente kommt morgen, am 31.03.21 auf Ihr Konto. Warum so eilig, man kann doch zur Zeit nichts ausgeben da fast alle Läden dicht sind.Und das Sparbuch wird immer voller.

Nein, die Minuszinsen fressen alles auf :-)

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Sparen mit ETF: Rürup-Rente clever nutzen

Rürup-Sparer können auch staatlich gefördert mit kostengünstigen Indexfonds (ETFs) für den Ruhestand sparen – und so von Steuervorteilen profitieren.

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...