Rentenantrag persönlich

von
Petra58

Hallo,
zum 1.11.2021 kann ich in Rente
für langjährige Versicherte gehen.Wegen der Corona Pandemie mache ich mir nun Sorgen ob ich den Rentenantrag persönlich im August
( 3 Monate vor Rentenbeginn ) stellen kann. Ich würde nur ungern das Formular alleine ausfüllen wollen. Ich hoffe Sie können mir meine Ängste nehmen.
Vielen Dank

von
;-)

https://www.ihre-vorsorge.de/magazin/lesen/rentenantrag-in-5-schritten-in-den-ruhestand.html

von
Renteninfo

Hallo, ist alles kein Problem: Entweder zuständige Stadt/Gemeinde , Beratungsstellen der Rentenversicherung oder ortsnah ehrenamtliche Versichertenberater helfen ihnen kostenlos dabei.
Entsprechende Adressen finden sie im Netz.

Experten-Antwort

Hallo Petra58,
Sie können sich bei der Antragstellung gern unterstützen lassen. Erkundigen Sie sich bei Ihrer zuständigen Stadt- oder Gemeindeverwaltung nach einem Termin zur Antragstellung. Sie können sich auch gern bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Ihrer Nähe zur Antragstellung anmelden. Sollte eine persönliche Beratung wegen der Corona-Pandemie unmöglich sein, hilft man Ihnen ggf. auch telefonisch bei der Antragstellung. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage: http://www.deutsche-rentenversicherung.de. Dort finden Sie auch unsere online-Dienste. Hier könnten Sie Ihren Antrag eigenständig online stellen und würden vom Programm durch die Fragen geführt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
KSC

Sich jetzt schon Sorgen zu machen ob ein RA in 6 Monaten auf klassische Art möglich ist, ist doch reichlich früh.

Sollte es dann immer noch nicht möglich sein persönliche Termine anzubieten, muss man sich eben über Alternativen Gedanken machen.
Bei geklärtem Versicherungskonto kann das telefonisch oder online gut gemacht werden.

von
DaVi

Hallo,
das kostenfreie Service-Telefon der Deutschen Rentenversicherung ist unter der Telefonnummer 0800 1000 4800 erreichbar.
Evtl. kann Ihr Rentenantrag am Telefon aufgenommen werden.
Melden Sie sich im August an und vereinbaren einen telefonischen Termin zur Rentenantragstellung.

Experten-Antwort

Hallo,

das kostenfreie Service-Telefon der Deutschen Rentenversicherung ist nicht für Antragsaufnahmen gedacht. Wir verweisen auf unseren Beitrag von gestern.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Service

Zitiert von: DaVi
Hallo,
das kostenfreie Service-Telefon der Deutschen Rentenversicherung ist unter der Telefonnummer 0800 1000 4800 erreichbar.
Evtl. kann Ihr Rentenantrag am Telefon aufgenommen werden.
Melden Sie sich im August an und vereinbaren einen telefonischen Termin zur Rentenantragstellung.

Für eine Antragstellung wird in der Regel ein Termin vergeben, an dem der Antrag dann telefonisch gestellt werden kann.
Wie der Experte schon sagte, ist das Service-Telefon nicht dafür da, direkt einen Rentenantrag aufzunehmen. Nicht alle Mitarbeiter im Service-Bereich sind dafür ausgebildet, es würde bei dem hohen Anrufaufkommen auch viel zu lange dauern und viele Fragen anderer Anrufer könnten dann nicht zeitnah beantwortet werden.

Wie kommen Sie nur darauf, so etwas hier im Forum zu kommunizieren?

von
W°lfgang

Hallo Petra,

keine 'Angst' vor einem Telefon-Antrag. Ist meist ganz easy/sofern der dtsch. Sprache halbwegs mächtig und das Rentenkonto so gut wie vollständig geklärt ist = Sie legen ein paar wenige Unterlagen bequem auf den Couchtisch (welche, sagt man Ihnen bei Antragsabsprache), Gläschen Prosecco dazu/also bei Ihnen ;-), und in max. 30 Min. sind alle Fragen zum Antrag erledigt.

Läuft bei der DRV, läuft auch im Versicherungsamt = Landkreis/kreisfreie Stadt vor Ort ...besorgen Sie sich nur rechtzeitig einen Antrags-/Telefontermin für Ende Juli - also ab Mai mal darum kümmern.

Gruß
w.