Rentenantragstellung Ausland-Bearbeitungsdauer

von
FrankD

Am 01.02.2012 habe ich den Rentenantrag auf vorgezogene Altersrente für schwerbehinderte Menschen von Thailand abgesandt. Der Antrag und begleitende Papiere wurden vom deutschen Konsulat in Bangkok begutachtet und abgestempelt.

Der Eingang des Antrags wurde mir am 15.02.2012 bestätigt.

Bis heute hat sich in der Sache nichts getan. Anrufe unter der im Bestätigungsschreiben genannten Tel.-Nr. des Sachbearbeiters werden von meinem thail. Telefonbetreiber nicht durchgestellt. Bei Anrufen zur Telefonzentrale lande ich in einer Zeitschleife, wo ich dann abbreche.

Könnte die lange Bearbeitungsdauer an einer fehlenden Steuer ID liegen, die ich nicht bekommen habe da ich schon 7 Jahre in Thailand lebe und von Deutschland abgemeldet bin?

von
Rolf

Mensch Frank, wie ich Sie doch beneide.
7 Jahre schon auf Thailand ?
Ich werde noch mindestens 10 Jahre in mein stinkendes Büro gehen und Stress und Mobbing ertragen müssen.
In den letzten Jahren ist das immer unerträglicher geworden hier in Deutschland.
Ich zähle die Tage, wenn der Hamsterradlauf für mich endlich vorüber ist............. hoffentlich erlebe ich das auch noch.................

Rolf

von
KSC

Woran es genau liegt, dass noch nicht entschieden wurde, kann keiner im Forum wissen.
Das kann Ihnen nur die Sachbearbeitung - und wenn Sie telefonisch nicht durchkommen, kann man per Brief oder per mail nachfragen......

Wann soll die Rente eigentlich beginnen? Vielleicht wurde die Rente auch "einfachnur zu früh" beantragt und es ist technisch noch gar nicht möglich den Bescheid zu erteilen (z.B. Rentenbeginn erst im September?

Aber wie gesagt, das sind alles reine Spekulationen - wieder mal ne Frage, die sich für so ein Forum nicht eignet.

von
Uuuuups

Zitiert von: FrankD

Könnte die lange Bearbeitungsdauer an einer fehlenden Steuer ID liegen, die ich nicht bekommen habe da ich schon 7 Jahre in Thailand lebe und von Deutschland abgemeldet bin?

Nein.

Steuerliche ID:

http://www.steuerliches-info-center.de/DE/AufgabenDesBZSt/Steueridentifikationsnummer/steueridentifikationsnummer_node.html

von
Claire Grube

Zitiert von: FrankD

Könnte die lange Bearbeitungsdauer an einer fehlenden Steuer ID liegen, die ich nicht bekommen habe da ich schon 7 Jahre in Thailand lebe und von Deutschland abgemeldet bin?

Nein! Lesen Sie hier nach:

http://www.bzst.de/DE/Steuern_National/Steueridentifikationsnummer/FAQ/02_Eigene_StIdNr/eigeneStIdNr_FAQ_node.html#faq260630

Was mache ich, wenn ich im Ausland lebe und der Rentenkasse keine IdNr mitteilen kann?

Teilen Sie bitte der Deutschen Rentenversicherung mit, dass Sie nicht in Deutschland wohnen. Die Zuteilung der IdNr erfolgt dann in einem automatisierten Verfahren, das nur von der Rentenkasse angestoßen werden kann. Über die Zuteilung der IdNr werden Sie anschließend vom BZSt schriftlich informiert.

von
eiermann

Zitiert von: Rolf

Mensch Frank, wie ich Sie doch beneide.
7 Jahre schon auf Thailand ?
Ich werde noch mindestens 10 Jahre in mein stinkendes Büro gehen und Stress und Mobbing ertragen müssen.
In den letzten Jahren ist das immer unerträglicher geworden hier in Deutschland.
Ich zähle die Tage, wenn der Hamsterradlauf für mich endlich vorüber ist............. hoffentlich erlebe ich das auch noch.................

Rolf


Was für ein elendiges Gejammere.

von
FrankD

Vielen Dank für die bisherigen Antworten.

@Rolf,
auch in Thailand ist nicht alles Gold was glänzt, auch hier wird das Leben ständig teurer und die Leute unfreundlicher.

@KSC,
lt. Rentenauskunft ist der frühestmögliche Rentenbeginn mit Abschlägen zum 01.03. 2012 möglich.

von
W*lfgang

Hallo FrankD,

versuchen Sie es mal mit dem DRV-Chat, vielleicht kommen Sie da schneller ans Ziel:

https://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/sid_50C7158C9034A416E7A3107774D341C7.cae03/DRVB/de/Navigation/Beratung/Online_Beratung_node.html

Falls der Link nicht funktioniert, Google:
> DRV Chat
- linke Navigation: > Beratung
> Chat
> Online Beratung (Chat)
- Seitenmitte: "Rund um die Rente"
- links unten "JA" ...und weiter zum Einwählen

Gruß
w.

von
FrankD

Hallo,

ich habe heute meinen Rentenbescheid bekommen!

Experten-Antwort

Hallo FrankD,
sobald Sie einen Antrag auf Rente gestellt haben und dieser beim zuständigen Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung eingegangen ist, wird dieser auch umgehend bearbeitet. Die fehlende Angabe der steuerlichen Identifikationsnummer verzögert nicht die Entscheidung über den Rentenanspruch. Sie sollten sich schriftlich oder per Mail an Ihren Regionalträger wenden und um Mitteilung des Bearbeitungsstandes hinsichtlich Ihres Antrages bitten.