Rentenantritt

von
Lydia

Meine Frage wäre:
Ich werde nachstes Jahr im Juni 65 Jahre alt und habe 46 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt.
Nach dem könnte ich am 01.07.2013 die Rente antreten.
Laut Bescheid der BFA beginnt meine Regelaltersente am 17.09.2013.
Muss ich am 01.07. in Rente gehen oder kann ich bis zum 16.09.2013 weiterarbeiten?

Im Voraus Danke für die Antwort.

von
Gewerkschaft

Sie können / dürfen solange weiterarbeiten, wie ihr Tarif- / Arbeitsvertrag oder ihre körperliche Verfassung dies zulässt.

von
Lydia

Ich nehme an dass im Arbeitsvertrag für den Rentenbeginn 65 Jahre steht, ich muss nachschauen.
Allerdings ist das inzwischen auf 67 Jahre erhöht worden.
Da ich meine Kriterien erfülle, im Juni 65 Jahre alt und 46 Jahre einbezahlt, kann mich da mein Chef in Rente schicken oder kann ich bis zur Regeleintritsrente 65 Jahre und 3 Monate weiterarbeiten?

Experten-Antwort

Eine vorgezogene Altersrente, auch eine Altersrente für besonders langjährig Versicherte, können Sie in Anspruch nehmen, müssen Sie aber nicht. Voraussetzung für die Gewährung der vorgezogenen Altersrente als Voll- oder Teilrente ist u. a., dass Sie die Hinzuverdienstgrenzen einhalten (bei Weiterbeschäftigung).

Aus Ihren Ausführungen (Ich werde nachstes Jahr im Juni 65 Jahre alt) dh.2014, ist zu entnehmen, dass Sie am 16. oder 17. September 2014 (Tag vor Ihrem 65. Geburtstag + 3 Monate um 24.00 Uhr) die Regelaltersgrenze erreichen. Eine Altersrente wird von dem Kalendermonat an geleistet, zu dessen Beginn die Voraussetzungen für die Rente erfüllt sind. Damit kann bei Ihnen die Regelaltersrente am 01.10.2014 beginnen.

Wenn Sie in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis stehen gilt der Arbeitsvertrag bis zum Erreichen der Regelaltersgrenze (i. d. Regel bis Ende des Monats des Erreichens der Regelaltersgrenze entsprechend z. B. Tarifvertrag), es sei denn, Sie haben innerhalb der letzten drei Jahre vor diesem Zeitpunkt mit Ihrem Arbeitgeber etwas anderes vereinbart oder Ihrem Arbeitgeber bestätigt.

von
Lydia

Vielen Dank für die Antwort, jetzt kenn ich mich aus.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.