Rentenaspruch im Ausland

von
bilge

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Eltern sind beide Rentner. Beide sind in der Absicht in zwei bis drei Jahren in die Heimat Türkei zurückzukehren. Meine frage ist, erhalten beide trotz Hauptsitz in der Türkei , ihre Rente? Oder müssen sie in Deutschland angemeldet bleiben? Zur kurzinfo , beide haben jeweils ihren Aufhentalsberechtigung, sind türkische Staatsbürger.
Bitte um Informationen und wo ich mich weiter informieren kann.
Bedanke mich im voraus bei allen.

von
bilge

Zitiert von: bilge

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Eltern sind beide Rentner. Beide sind in der Absicht in zwei bis drei Jahren in die Heimat Türkei zurückzukehren. Meine frage ist, erhalten beide trotz Hauptsitz in der Türkei , ihre Rente? Oder müssen sie in Deutschland angemeldet bleiben? Zur kurzinfo , beide haben jeweils ihren Aufhentalsberechtigung, sind türkische Staatsbürger.
Bitte um Informationen und wo ich mich weiter informieren kann.
Bedanke mich im voraus bei allen.

von
KSC

Die Rente wird auch in die Türkei in voller Höhe weiterbezahlt.

Lediglich um die Krankenversicherung muss man sich dann kümmern.

Und um die Frage unter welchen Bedingungen man dann seine Kinder in D besuchen darf.

Experten-Antwort

Hallo Bilge,

grundsätzlich erhalten Deutsche und Türken ihre Rente in gleicher Höhe gezahlt, egal ob sie in Deutschland oder in der Türkei wohnen. Besonderheiten können sich ergeben, wenn Sie eine Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit beziehen bzw. wenn sie auch Beitragszeiten außerhalb der BRD oder der Türkei haben.
Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig vor einem Verzug bei einer der deutschen Verbindungsstellen zur Türkei. Neben der DRV Bund und der DRV KBS ist für die Anwendung des deutsch-türkischen Sozialversicherungsabkommens die DRV Nordbayern in Bayreuth zuständig.