Rentenbeginn

von
G. Becker

Hallo,
Geb. 04.1950, 47 Berufsjahre, Beginn der Regelaltersrente am 01.09.2015.
Ist es richtig das bei einem Rentenbeginn am 01.01.2014 die Rentenminderung 6,00% beträgt ?

von
KSC

Ja es sei denn Sie wären eine Frau, dann hätte die AR für Frauen am 01.01.14 nur 4,8%

Tipp: SPD wählen, weil Sigmar G ja die abschlagsfreie Rente will sobald man 45 Jahre hat.
Aber: wird die SPD Regierungspartei?
Aber: macht sie dann das, was Sigmar G. heute so alles sagt?
Aber: Wenn ja, ab wann kommen neue Gesetze?

Unwahrscheinlich, dass neue Gesetze bereits ab Januar 14 gelten, wenn es im September erst Wahlen gibt........

von Experte/in Experten-Antwort

Der Geburtsjahrgang 1950 hat eine Anhebung von 4 Kalendermonaten bei der so genannten Regelaltersgrenze. Unter der Annahme, dass Sie nicht schwerbehindert und männlich sind, vor Rentenbeginn weder in Altersteilzeit, noch arbeitslos gemeldet waren, beträgt der Abschlag zum 01.01.2014 die genannten 6,0% (Altersrente für langjährig Versicherte).