Rentenbeginn besonders langj. Versicherter Schwerbehinderter

von
Heino Kunde

Ich bin mit 60 seit 45 J. rentenversichert und 50% schwerbehindert.Wann kann ich fühestens in Rente gehen.

von
Claudia Dinkel-Acker

Da gibts einschlägige Tabellen auf der Internetseite der DRV, wo der unbedarfte Renteninteressierte einfach seine Daten eingeben kann, den "Knopf" drücken und einfach das Ergebnis ablesen kann.

von
zelda

Hallo,

hier der entsprechende Link:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/02_online_dienste/03_online_rechner_nutzen/rentenbeginn_hoehenrechner/Rentenbeginnrechner_node.html

Sollten Sie bereits eine Rentenauskunft erhalten haben, so können Sie dies auch dort nachlesen.

MfG

zelda

Experten-Antwort

Aufgrund der gemachten Angaben kann keine Aussage über den frühest möglichen Rentenbeginn gemacht werden.
Wir empfehlen Ihnen daher, sich direkt mit Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger in Verbindung zu setzen und einen Termin für ein Beratungsgespräch zu vereinbaren bzw. eine aktuelle Rentenauskunft zu beantragen.

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.

Altersvorsorge 

Kostenfallen bei der privaten Rentenversicherung

Zu hohe Kosten entpuppen sich oft als Renditekiller bei der privaten Altersvorsorge. Wie Sie zu teure Versicherungen erkennen und Kosten senken.