Rentenbeiträge durch die Pflegekasse

von
Pflegeperson

Mein Sohn, volljährig, Pflegestufe 1, besucht seit diesem Schuljahr von Montag bis Freitag eine Heimsonderschule (Internat), die nicht als stationäre Pflegeeinrichtung gilt. Für alle Wochenenden, die mir vom Träger laut Gesetz mit je 4 Pflegetagen bescheinigt werden, und die Schulferien erhält mein Sohn anteiliges Pflegegeld. Jetzt macht mir die Pflegekasse Schwierigkeiten mit den Rentenbeiträgen. Bisher konnte ich niemand finden, der mir sagen konnte, wie die Rentenbeiträge der Pflegekasse für die Pflegeperson in einem solchen Fall geregelt werden: ebenfalls anteilig, voll oder gar nicht? Danke im Voraus für die Auskunft!

von
bekiss

Fragen zur Pflegeversicherung können Sie stellen im RATGEBERFORUM PFLEGE unter:

http://www.aok.de/bund/foren/pflege/

Experten-Antwort

Für Pflegepersonen, die einen Pflegebedürftigen auf Dauer pflegen, der bei ansonsten internatsmäßiger Unterbringung regelmäßig an den Wochenenden in den häuslichen Bereich zurückkehrt (z.B. wöchentlich oder zweiwöchentlich) und in dieser Zeit mindestens 14 Stunden gepflegt wird (bei nicht wöchentlicher Heimkehr ist auf den Wochendurchschnitt abzustellen), besteht durchgehend Versicherungspflicht.

Die Beiträge werden auf der Grundlage des im Gutachten des MDK bzw. MEDICPROOF festgestellten Pflegezeitbedarf bemessen und für den Zeitraum der Versicherungspflicht gezahlt.

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.