Rentenberechnung

von
M.Bölter

Rentenberechnung
Für die Rentenberechnung werden die persönlichen Entgeltpunkte während eines Erwerbsleben jährlich errechnet und gesammelt. Bei der Berechnung im Rechtskreis Ost wird ein Umrechnungsfaktor angesetzt der das Ost Entgelt auf Westniveau hebt.
Es gibt aber aktuelle Rentenwerte für Ost und West, die durch Multiplikation mit den im Laufe der Jahre angesammelten Entgeltpunkten die monatliche Rente ergeben (Rentenzugangsfaktor 1).
Wann wird der aktuelle Rentenwert Ost angesetzt?
Soweit ein Beschäftigter aus einem Beschäftigungsverhältnis Ost in Rente geht?
Was geschieht dann aber mit den persönlichen Entgeltpunkten aus der Zeit die im Westen erarbeitet wurden und nicht durch den Umrechnungsfaktor erhöht wurden?

Experten-Antwort

Der Monatsbetrag der Rente ergibt sich, indem die persönlichen Entgeltpunkte, der Rentenartfaktor und der aktuelle Rentenwert vervielfältig werden. Die Entgeltpunkte (Ost) werden entsprechend mit dem Rentenartfaktor und dem aktuellen Rentenwert (Ost) vervielfältigt. Hat ein Versicherter sowohl persönliche Entgeltpunkte, als auch persönliche Entgeltpunkte (Ost) erzielt, werden zwei Monatsteilbeträge errechnet, die zusammen die Monatsrente ergeben.

Interessante Themen

Rente 

Hinzuverdienstgrenze fällt: Wie Rentner davon profitieren

Frührentner dürfen von 2023 an unbegrenzt dazuverdienen. Wer davon profitiert, was das in Euro und Cent bringt – die ersten Berechnungen im Überblick.

Altersvorsorge 

So sicher ist Ihre Altersvorsorge

Versicherungen, Banken oder Arbeitgeber können pleite gehen – wie sieht es dann mit dem Ersparten oder der Betriebsrente aus? Wie sicher welche...

Soziales 

So gibt es nicht nur für Rentner mehr Wohngeld

Gut 700.000 Rentner dürften 2023 erstmals Anspruch auf Wohngeld haben. Wie viel Wohngeld es bei welcher Rente gibt.

Rente 

Rente und Pflege im Todesfall: Was Erben wissen müssen

Wer in Deutschland stirbt, hat zuvor zumeist Rente oder Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Für Hinterbliebene und Erben ergeben sich daraus...

Altersvorsorge 

Warum Bausparen sich wieder lohnen kann

Bausparverträge werden dank niedriger Darlehenszinsen wieder attraktiver. Richtig eingesetzt, lassen sich Tausende Euro sparen.