Rentenberechnung bei Erhalt einer Witwenpension

von
Peter Reimann

Mit ist unklar, ob und in welchem Maße eine Witwenpension auf die eigene Rentenhöhe angerechnet wird.
Wir sind beide 55 Jahre alt und seit 1982 verheiratet.
Mich interessiert das Thema, ob noch eine Versorgungslücke für meine Frau zu schließen ist. Deren prognostizierte Rentenanspruch liegt bei rund 1000 Euro

von
-

Sehr geehrter Herr Reimann,

eine Witwenpension wird nicht auf die gesetzliche Altersrente angerechnet.

Inwieweit die eigene Altersrente oder sonstiges Einkommen auf die Witwenpension Einfluss nimmt, können Sie bei Ihrer zuständigen Versorgungsstelle erfragen. Seit der Förderalismusreform sind hier beim Bund und den einzelnen Ländern unterschiedliche Regelungen möglich.

von
KPJMK

Hallo. Im Beamtenversogungsgesetz steht in §55,Abs.3,Satz2.EIGENE Renten werden auf das Witwengeld nicht angerechnet.