Rentenberechnung Krankengeld

von
Hardy

Ich war sowohl 2005 als auch 2006und 2007 beim gleichen Arbeitgeber im Osten länger als 6 Wochen krank und bezog dann Krankengeld von der Krankenkasse.
Während das Krankengeld 2005 mit dem Faktor 1,1827 auf Westniveau angehoben wurde, erfolgte diese Multiplikation 2006 und 2007 bei der Rentenberechnung nicht.
Ist das ein Fehler bei der Rentenberechnung oder waran kann das liegen?

von
Ulf

also ich kann mir das eigentlich auch nicht erklären. Hat sich vielleicht der Sitz der Krankenkasse geändert? (Von Ost nach West)
oder aber die KK hat die Meldung mit dem Merkmal "West" abgesetzt.
Rufen Sie mal Ihre KK an und fragen nach. Veilleicht klärt sich das dann schneller auf?

Grüße vom Ulf

Experten-Antwort

Dann sind wahrscheinlich die Meldungen zur Sozialversicherung von der KK falsch ausgefüllt worden! Bitte Fragen Sie dort nach. Es ist kein Beibruch! Kann passieren!

von
Harald

in der Tat, bei der KK passiert gelegentlich dieser Fehler. Er kann wohl dort auch nicht behoben werden.
Man sollte es deshalb der Rentenversicherung melden, die das nach Bestätigung der KK manuell dann ändert.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.