Rentenbescheid

von
lucky

Wie lange dauert es bis man einen Rentenbescheid bekommt?

Wir haben schon im September Rente wegen 100% Schwerbehinderung beantragt. Und jetzt ist es schon fast Ende Dezember und noch kein Bescheid von RV.
Ist das in Ordnung?

von
Machts Sinn

Zitiert von: lucky

Wie lange dauert es bis man einen Rentenbescheid bekommt?

Die Bearbeitungsdauer bei der Rentenversicherung ist ein Reizthema und wiederholt sich dauernd. Also einfach hier im Forum etwas suchen. Manche warten ewig.

von
Frage

Zitiert von: lucky

Wie lange dauert es bis man einen Rentenbescheid bekommt?

Wir haben schon im September Rente wegen 100% Schwerbehinderung beantragt. Und jetzt ist es schon fast Ende Dezember und noch kein Bescheid von RV.
Ist das in Ordnung?

Wann wäre denn Ihr Rentenbeginn. Manche sehr intelligente Menschen beantragen die Rente ja schon 5 oder 6 Monate im Vorraus.

Schlaue Menschen 3 Monate, die warten dann auch nicht ewig.

Wann ist Ihr gewünschter Rentenbeginn?

von
Klemens

Zitiert von: lucky

Wie lange dauert es bis man einen Rentenbescheid bekommt?

Wir haben schon im September Rente wegen 100% Schwerbehinderung beantragt. Und jetzt ist es schon fast Ende Dezember und noch kein Bescheid von RV.
Ist das in Ordnung?

Haben Sie eine Altersrente wegen Schwerbehinderung oder eine EM-Rente beantragt ?

Ein GdB von 100% hat für die Zuerkennung einer EM-Rente überhaupt keine Bedeutung.

von
Schade

Es wäre allenfalls bedenklich, wnn Sie im Dezember eine Altersrente mit Rentenbeinn Dezember (oder früher) beantragt hätten.

Ist es eine Altersrente, die erst im Januar oder später beginnen soll, gibt es noch keinen Grund zur Sorge - da ist noch massig Zeit.

War es eine EM rente, die Sie beantragt haben, ist eine Verfahrensdauer von 2 oder 3 Monaten noch völlig OK, damit muss man rechnen.

Tipp: rufen Sie am Montag bei Ihrem RV Träger an und erfragen telefonisch den Sachstand, dann sollten Sie genaueres wissen.

von
lucky

Danke für Antworten.
Es war Altesrrente mit 60 Jahren beantragt und 100 % Schwerehinderung ( Geburtstag April 1950)

von
W*lfgang

Zitiert von: lucky

Danke für Antworten.
Es war Altesrrente mit 60 Jahren beantragt und 100 % Schwerehinderung ( Geburtstag April 1950)

Hallo lucky,

es würde helfen, das Frage-Antwortspiel abzuschließen, wenn Sie konkret sagen würden, WANN der Rentenbeginn sein soll. Bedenken Sie auch, dass die Zahlung der Rente erst zum Monatsende erfolgt und daher noch viel Zeit bis dahin sein kann.

Ich sag immer:
1 Monat wenn sie sehr schnell sind,
2 Monate, wenn's normal läuft,
3 Monate, wenn sie rumtrödeln...

und nur dann (3 Monate rum) nachfragen, wenn der Antrag zeitnah/3 Monate vor Rentenbeginn gestellt wurde.

Gründe für Verzögerungen gibt es sehr viele, auch wenn der 'Fall' einfach scheint - z.B. meldet der Arbeitgeber auch nach der 2. Anforderung nicht das Entgelt (hat er aber, auch zum 2. Mal) ...kann er auch noch ein drittes Mal machen, da läuft dann meldetechnisch eben was schief. Wenn Rentenbeginn bei Ihnen der 01.01. ist (wahrscheinlich, entsprechend Ihrem Jahrgang und Rente ab 60), fragen Sie direkt bei Ihrer DRV/der Antrag aufnehmenden Stelle nach, was Sache ist/fehlt. Bis zur ersten Zahlung Ende Januar ist aber noch Zeit, dass das bis dahin rechtzeitig gelaufen ist.

Gruß
w.

von
W*lfgang

> Die Bearbeitungsdauer bei der Rentenversicherung ist ein Reizthema und wiederholt sich dauernd.

...bei Hunderttausend anderen zufriedenen Antragstellern und 4-7 Nachfragen hier, eigentlich ein unbedeutender 'Reiz'. Auch wenn der nichtvirtuelle Faktor um 100 erhöht wird - bleibt's unbedeutend.

Also, ne 'Rückrufaktion, wo eine 6-stellige Zahl an Anträgen betroffen wären, weil Qualitätsmängel aufgetreten sind ...man sollte auch den durchaus guten/hohen Standard im Öffentlichen mal zu würdigen wissen ;-)

Gruß
w.

von
Jupiter

Die Bearbeitungsdauer von Rentenanträgen ist nicht bei allen Trägern gleichlang.

Mir sagte man bei meiner Versicherung:
Wenn die Unterlagen vollständig sind:

Altersrente. 3 Monate,

Erwerbsminderungsrente: 6 Monate,

falls das Versicherungkonto noch geklärt werden muss zusätzlich 6 -8 Wochen.

von
Elisabeth

Ich habe ein Jahr gewartet auf die Bearbeitung meiner eu-Rente. Ich fand, dass die DRV noch flott war, eine andere Behörde hat mich 5 Jahre warten lassen.

von
Klemens

Zitiert von: lucky

Wie lange dauert es bis man einen Rentenbescheid bekommt?

Wir haben schon im September Rente wegen 100% Schwerbehinderung beantragt. Und jetzt ist es schon fast Ende Dezember und noch kein Bescheid von RV.
Ist das in Ordnung?

Wie wäre es denn , wenn Sie morgen früh mal bei ihrer RV anrufen und nachfragen wann mit dem Rentenbescheid zu rechnen ist ?

Spekulationen hier helfen ihnen ja nun nicht wirklich weiter...