< content="">

Rentenbescheid, Seite 3: Was ist mit

von
Michael Mitchell

Ich bin Neurentner (ab 1.7.11) and habe gestern meinen Rentenbescheid bekommen. Auf Seite 3 unter "Mitteilungspflichten...usw" steht:

"vergleichbare Leistungen, wenn sie von einem Träger im Ausland erbracht werden"

Ist z.B. eine Privatrente von einem britischen Versicherungsunternehmen auch eine "vergleichbare Leistung"? Muss ich diese Privatrente der Deutschen Rentenversicherung mitteilen?

Beachte: Ich bin Engländer und wohne in England. Jedoch war ich während der 70iger Jahre als Gastarbeiter in der BRD wohnhaft und tätig and deshalb habe ich Rentenanspruch bei der Deutschen Rentenversicherung.

von
Skatrentner

Eine Privatrente müssen Sie dem deutschen Rentenversicherungsträger nicht mitteilen.

von
Michael Mitchell

Vielen Dank! Obwohl ich ziemlich gut Deutsch verstehe, ist der mehrseitige Anhang zum Rentenbescheid wohl die größte Herausforderung seit Ausfüllen des Rentenantrages. Furchtbar! Könnte die DRV das Ganze nicht ein Bißchen einfacher fassen?!!

Experten-Antwort

Hallo Michael Mitchell,

bei dieser Frage geht es um Renten aus der gesetzlichen Unfallversicherung oder der gesetzlichen Rentenversicherung. Nur wenn Sie eine vergleichbare Rente der britischen gesetzlichen Sozialversicherung erhalten (z. B. "industrial disablement benefit" von der "industrial injuries"), müssen Sie das mitteilen. Private Renten werden bei deutschen Altersrenten nicht angerechnet.

von
-_-

Zitiert von: Michael Mitchell

Vielen Dank! Obwohl ich ziemlich gut Deutsch verstehe, ist der mehrseitige Anhang zum Rentenbescheid wohl die größte Herausforderung seit Ausfüllen des Rentenantrages. Furchtbar! Könnte die DRV das Ganze nicht ein Bisschen einfacher fassen?

Das würden sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung ebenfalls wünschen. Wenn Sie nicht britischer Staatsangehöriger wären, würde ich Ihnen empfehlen, Ihrem örtlichen Bundestagsabgeordneten einmal kräftig vor sein Knie zu treten. Als Ausländer dürfen Sie sich einen beliebiger "Täter" aussuchen.
Hier:
http://www.bundestag.de/bundestag/abgeordnete17/index.jsp