Rentenbesteuerung bei Umwandlung in andere Rente

von
Werner

Hallo,
ich erhalte seit 2012 eine volle EM Rente, die im Februar 2021 in eine Rente für Schwerbehinderte Menschen umgewandelt wird.
Dazu habe ich drei Fragen:

1. bleibt die Höhe der zu versteuernden Rente der gleiche wie 2012 oder fällt dieser jetzt anders aus ?

2. gehört die Rente für Schwerbehinderte Menschen zur vorgezogenen Altersrente ?

3. wieviel könnte man zu bei 2. aufgeführter Rente in 2021 dazu verdienen ?

von
KSC

1) Prozentsatz für die Steuer bleibt gleich

2) ja, ist eine vorgezogene Rente

3) von Beginn der Altersrente bis 31.12.2021 dürfen Sie 46060 € neben der vollen AR zuverdienen
(wird aber nicht realistisch sein wenn Sie derzeit voll erwerbsgemindert sind - dass Sie dann plötzlich wieder durchstarten können, aber das wäre ein ganz anderes Thema)

Experten-Antwort

Hallo Werner,
ich kann hier auf die Antworten von KSC verweisen.

von
Walter

Der Besteuerungsanteil bleibt, aber der steuerfreie Anteil wird neu berechnet. Der steuerfreie Anteil wird dadurch höher, dies wirkt sich zu Ihren Gunsten aus.

Die zukünftigen Rentenanpassungen sind dann wieder wie bisher in voller Höhe steuerpflichtig.

von
Werner

Zitiert von: Experte/in
Hallo Werner,
ich kann hier auf die Antworten von KSC verweisen.

Ich gehe davon aus, der Hinzuverdienst bis 450 Euro ist steuerfrei.?
Welche Abzüge fallen an wenn man darüber liegt. (bezieht sich speziell auf den Hinzuverdienst 2021.)?

Die Rente wird auch dann nicht gekürzt wenn man über 450 Euro liegt.?

von
santander

ab Februar : siehe KSC Punkt 3)

von
Werner

Hallo,

die Antwort von Santander ist mir zu ungenau.
Vielleicht kann doch noch einmal ein Experte drüberschauen.

Danke

Interessante Themen

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.

Altersvorsorge 

Sonderausgaben: An welchen Ausgaben sich das Finanzamt beteiligt

Spenden, Riester-Beiträge und noch einiges mehr: Wer Sonderausgaben gegenüber dem Finanzamt geltend macht, senkt seine Steuerlast.