Renteneintritt

von
Meister

Ich bin jetzt 60 Jahre alt. Zahle seit 04.1966 in die Rentenkasse ein. In 04.2011 hätte ich dann meine 45 Beitragsjahre eingezahlt. Muß ich trotzdem bis zu meinem 65. Lebensjahr weiterarbeiten um in Rente zu gehen?

von
Joker

Nein,das müssen sie nicht.Sie können ab dem 63.Lebensjahr in Rente gehen,dann natürlich mit Rentenabschlägen.

Die 45 Jahre bedeuten ja nur,das sie mit 65 ohne Abzüge gehen dürfen.

von
-_-

Wenn Ihr Versicherungskonto geklärt ist, sollte es problemlos möglich sein, Ihnen eine Rentenauskunft zuzusenden, aus der alle Ihre individuellen Möglichkeiten des Rentenbeginns der verschiedenen Leistungsarten hervorgehen.

Online unter:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/nn_23882/SharedDocs/de/Navigation/Beratung/renteninfo__anfo__node.html__nnn=true

von Experte/in Experten-Antwort

Aufgrund den gemachten Angaben kann keine Aussage getroffen werden, ab welchem Zeitpunkt ein Rentenanspruch besteht. Wenden Sie sich daher bitte direkt an den für Sie zuständigen Rentenversicherungsträger, der Ihnen auf Anfrage eine aktuelle Rentenauskunft zusenden wird bzw. vereinbaren Sie einen Beratungstermin.