< content="">

Renteneintritt bei Schwerbehinderung

von
Neugieriger

Hallo,
wurde 03/1951 geboren und jetzt rückwirkend zu 02/2012 auf Schwerbehinderung (Grad 50%) erkannt.
Ab wann könnte ich die Altersrente für Schwerbehinderte in Anspruch nehmen und wann müßte ich den entsprechenden Rentenantrag stellen?

von
Michl

ab 01.04.2014 ohne Abzüge Schwerbehindertenrente.

von
Susi

Ab sofort mit Abschlag, wer es sich leisten kann.

von
Neugieriger

Im Fall Renteneintritt 01.04.14 müßte bis oder ab wann der Rentenantrag gestellt werden?

von
Jockel

Wenn Sie den Antrag Dezember 2013/ Januar 2014 stellen ist das ausreichend..

Experten-Antwort

Altersrente für schwerbehinderte Menschen können Sie erhalten, wenn Sie bei Beginn der Rente schwerbehindert ( Grad der Behinderung von mindestens 50) sind und die Wartezeit ( Mindestversicherungszeit) von 35 Jahren erfüllen.Sie sind im 03.1951 geboren, daher liegt Ihre Altersgrenze für diese Rente beim vollendeten 63. Lebensjahr. Sie können aber auch jederzeit vor Vollendung des 63. Lebensjahres mit einem Abschlag in Rente gehen.Stellen Sie den Antrag auf Altersrente schon vorzeitig (zum Beispiel etwa drei Monate vor dem maßgeblichen Rentenbeginn). Wenn Sie die Altersrente bereits jetzt mit Abschlägen erhalten wollen, stellen Sie sofort den Antrag .

von
Neugieriger

Hallo,
allen Antwortern ein Dankeschön, war mir sehr
hilfreich!!!