< content="">

Renteneintritt nach 45 Versicherungsjahren

von
Martin

Zunächst vielen Dank an Anton und einen Experten für die Auskunft wann ich bei möglicher Schwerbehinderung in Rente gehen kann. Wie verhält es sich aber mit dem frühstmöglichen Renteneintritt (Abzüge akzeptiert) ohne eine anerkannte Schwerbehinderung? (Bin Jhrg.61, seit 1976 abgesehen von 8 Mon. Arbeitslosigkeit und Wehrdienst ununterbrochen im Angestelltenverhältnis)

Experten-Antwort

Die Altersrente für langjährig Versicherte können Sie im Alter von 63 Jahren mit einem Abschlag von 12,6 Prozent in Anspruch nehmen.