Renteneintritt nach Arbeislosigkeit

von
Paul

Bin Baujahr 1951, bin mit 58 Jahren und ein Monat arbeitslos geworden, fehlen mir 5 Monate um in die Reglung 58 plus 6 Monate, ein Jahr Arbeitssuchend, kann ich die fehlenden Monate durch Einzahlung von Beiträgen zukaufen um dann in Rente zu kommen?

Experten-Antwort

Die 58 und 6 Monate ist eine Mindestvoraussetzung. Sie könnten ja schon länger arbeitslos sein. Sie müssen keine 5 Monate einzahlen. Viel wichtiger ist, ob Sie Vertrauensschutz genießen, weil sonst erst mit 63 in RT gehen könnten. Vertrauensschutz für Sie wäre, dass Sie am 01.01.2004 entweder arbeitslos waren oder eine Kündigung vor dem 01.01.2004 bekommen haben, dass Ihr Arbeitsverhältnis irgendwann danach beendet wird. Sie sollten eine Auskunfts- und Beratungsstelle aufsuchen um das konkret zu prüfen!