< content="">

Renteneintrittsalter 55,55 Jahre - Aprilscherz

von
saege

shake hands,

ich habe gerade auf "ihre-vorsorge.de" etwas Unglaubliches gelesen: Die Bundesregierung möchte zukünftig das Renteneintrittsalter schrittweise auf 55,55 Jahre absenken.
Ich glaube, die haben schon mal bessere Aprilscherze auf Lager gehabt.

Gruß aus Dortmund
saege

von
Sozialröchler?

Zitiert von:

Die Bundesregierung möchte zukünftig das Renteneintrittsalter schrittweise auf 55,55 Jahre absenken. Ich glaube, die haben schon mal bessere Aprilscherze auf Lager gehabt.

Wenn ihr PC stottert, müssen Sie ihn vorher drei bis vier mal aus mindestens 1,50 m auf den Boden werfen (gilt auch für Schlepptops) oder gleich aus dem Fenster! Das nervt dann anschließend das Forum weniger oft.

von
saege

Zitiert von:

Zitiert von:

Die Bundesregierung möchte zukünftig das Renteneintrittsalter schrittweise auf 55,55 Jahre absenken. Ich glaube, die haben schon mal bessere Aprilscherze auf Lager gehabt.

Wenn ihr PC stottert, müssen Sie ihn vorher drei bis vier mal aus mindestens 1,50 m auf den Boden werfen (gilt auch für Schlepptops) oder gleich aus dem Fenster! Das nervt dann anschließend das Forum weniger oft.

sozialröchler!!!
Sind Sie krank? Ab in die Klapse mit Ihnen.

saege

Experten-Antwort

Ich finde es schön, dass die Redaktion Humor hat und in diesen doch nicht so tollen Zeiten - ich denke da hauptsächlich an Japan - an diesem Brauch zum 1. April festhält.

Außerdem zeigt sich an der Anzahl der Antworten und der Aufrufe, dass auch unsere treuen Leser den Humor nicht verloren haben.