Renteneintrittsalter 60?

von
Chris

Hallo,
ich bin am 23.05.1949 geb./bin Frau.
Kann ich mit 60 Jahren Rente beziehen?

von
Rosanna

Hallo Chris,

wenn Sie die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen für eine vorzeitige Altersrente erfüllen, GRUNDSÄTZLICH ja.

Sie erhalten doch jedes Jahr von Ihrem RV-Träger eine Renteninformation oder eine Rentenauskunft.

Dort steht zu allen Altersrenten geschrieben, ob die Voraussetzungen erfüllt sind oder nicht und ab wann Sie in Rente gehen können (mit oder ohne Abschlag).

Sehen Sie bitte zuerst dort nach. Denn es ist müßig, für alle Altersrentenarten die Voraussetzungen aufzuzählen.

Bei Fragen können Sie sich auch an eine Beratungsstelle der zuständigen DRV wenden (s. nebenstehend: Beratungsstellen).

MfG Rosanna.

Experten-Antwort

Wenn die übrigen Voraussetzungen für den Bezug der jeweiligen Altersrente vorliegen, können Sie verschiedene Altersrenten mit vollendetem 60. Lebensjahr beziehen.
Einen Überblick, welche Möglichkeiten es gibt, bekommen Sie, wenn Sie auf der Startseite links das Thema "Gesetzliche Rente" und dann "Altersrenten" auswählen.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.