Rentenerh. 2021

von
Walter D.

Stimmt meine Info., für 2921 sind ca. 4% Rentenerh. drin? hat jemand auch diese Info.?

von
Frank Walter

Zitiert von: Walter D.
Stimmt meine Info., für 2921 sind ca. 4% Rentenerh. drin? hat jemand auch diese Info.?

Schwer zu sagen, wie das Rentensystem in 900 Jahren aussehen wird!

von
Walter D.

2021 meinte ich

von
Frank

Soweit ich weiß werden die Ostrenten zum 1.Juli um 0,72% an die Westrente angenähert. Wie hoch die Rentenerhöhung im Sommer ausfällt vermag ich nicht zu sagen. Da die Rentenanpassung den allgemeinen Gehaltserhöhungen immer ein Jahr hinterher hinkt ist nicht ausgeschlossen, dass die diesjährige Rentenerhöhung wegen der Corona-Krise sehr niedrig oder ganz ausfällt.

von
Peter

siehe

https://www.ihre-vorsorge.de/magazin/lesen/das-aendert-sich-fuer-rentner-2021.html

Gruß, Peter

von
Berater

Warten Sie die endgültige politische Gesetzgebung im Frühjahr ab. Es zeichnet sich für die alten Bundesländer eine Nullrunde ab, was übrigens schon mehrfach durch alle Medien ging.

von
Whey?

Zitiert von: Frank
Soweit ich weiß werden die Ostrenten zum 1.Juli um 0,72% an die Westrente angenähert.

Kann mir jemand erklären, warum es eine schrittweise Ostrentenerhöhung und die höhere Bewertung der Ostbeiträge bzw. gibt? Führt dass nicht dazu, dass der Westen überholt wird?
Über die höhere Bewertung der Beiträge werden derzeit mehr Punkte gesammelt und ab ca. 2024 sind die Punkte genausoviel wert. Pro Euro erhält man doch dann durch den Rabatt bei der Einzahlung später mehr Rente? Oder gibt es dann wieder einen anderen Korrekturfaktor?

von
Kuck Kuck

Zitiert von: Whey?
Zitiert von: Frank
Soweit ich weiß werden die Ostrenten zum 1.Juli um 0,72% an die Westrente angenähert.

Kann mir jemand erklären, warum es eine schrittweise Ostrentenerhöhung und die höhere Bewertung der Ostbeiträge bzw. gibt? Führt dass nicht dazu, dass der Westen überholt wird?
Über die höhere Bewertung der Beiträge werden derzeit mehr Punkte gesammelt und ab ca. 2024 sind die Punkte genausoviel wert. Pro Euro erhält man doch dann durch den Rabatt bei der Einzahlung später mehr Rente? Oder gibt es dann wieder einen anderen Korrekturfaktor?

Kuck Kuck - Schau mal :)

§255a SGB VI

von
-

Liebe Leser,

ich habe einige politische Einträge gelöscht da politische Diskussionen von den Forenregeln ausgeschlossen werden.

Einen schönen Rest-Sonntag.

Ihr Admin

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...