Rentenerhöhung 01.07.2014: Neuer Bescheid?

von
Gitte

Giten Morgen,

zum 01.07.2014 werd

en ja die Renten gepasst, auch die EM-Renten. Wann erhält man da einen neuen Bescheid von der Rentenversicherung?

Benötigen ja einige zur Vorlage beim Sozialamt, denn was man mehr an Rente kriegt, kriegt man von der Sozialhilfe abgezogen.

Danke.

von
Kai-Uwe

Hallo Gitte!

Die Mitteilungen zur neuen Rentenhöhe ab 1.7. werden vom Rentenservice der Deutschen Post verschickt.
Da dort nahezu alle Rentner in Deutschland verwaltet werden, können diese Mitteilungen natürlich nicht alle an einem Tag verschickt werden (was für ein Post-Aufkommen ;-) ). Die Mitteilungen werden dann eigentlich so im Zeitraum Ende Mai bis Ende Juni verschickt.

von Experte/in Experten-Antwort

Ihre Frage wurde durch "Kai-Uwe" bereits beantwortet.

von
Gitte

Alles klar, danke.

Dann werde ich hoffentlich auch bald einen neuen Bescheid bekommen...

Ist nämlich unschön, wenn man Sozialhilfe zurückzahlen muss...

von
Kai-Uwe

Ansonsten können Sie die neue Rentenhöhe auch hilfsweise selbst ausrechnen, ich kann nur leider nicht sagen, ob das Sozialamt damit einverstanden ist ;-)

Einfach den alten Brottorentenwert (z.B. 100 EUR) durch den alten aktuellen Rentenwert teilen und mit dem neuen aktuellen Rentenwert multiplizieren:

100 x 28,61(neu) : 28,14(alt) = 101,67 EUR.

von
Kai-Uwe

Zitiert von: Kai-Uwe

Brottorentenwert

....Brutto...Brutto..

von
Gitte

danke

und was geht dann noch an abzügen runter von der neuen höheren brutto-rente?

von
Kai-Uwe

Zitiert von: Gitte

danke

und was geht dann noch an abzügen runter von der neuen höheren brutto-rente?

Wie vorher auch:
- 8,2% zur Krankenversicherung
- 2,05% zur Pflegeversicherung
(bzw. 2,3% wenn kein eigenes Kind vorhanden ist)