Rentenerhöhung

von
Anne

Hallo,

ich habe gerade mit einer Freundin gesprochen, die eine reguläre Altersrente bezieht von der DRV.

Sie bekam dieses Jahr eine kleine Erhöhung aber meine Rente wurde sogar ein wenig gekürzt im Vergleich zu dem Betrag der mir 2014 ausgerechnet wurde bei der Kontenklärung.

Wie kann sich diese Kürzung meiner Rente erklären?

Gibt es bei EM-Renten keine jährlichen Erhöhungen?

Grüsse

Anne

von
Basti

EM Renten werden genauso wie Altersrenten
jährlich angepasst!

von
Joker

Ein bei der Kontenklärung berechneter Betrag ist nicht vergleichbar mit dem tatsächlcihen Rentenbetrag den Sie jetzt erhalten.
Bei der echten Berechnung Ihrer Rente wird ein bestimmter Leistungsfall zugrunde gelegt, der so nicht bei der Kontenklärung bekannt gewesen sein kann.
Das erklärt die Differenz.
Nächstes Jahr zum 01.07. werden Sie sehen, dass auch Ihre Rente erhöht werden wird.

Experten-Antwort

Hallo Anne,

den Ausführungen von Joker schließen wir uns an.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.