< content="">

Rentenerhöhung?

von
O

Mal eine Frage:
Wie hoch sind denn nun die Rentenerhöhungen in Ost und West.
MfG
O

von
Schiko.

Wegen der Finanzkrise fällt die Erhöhung aus!

von
Computer

Vielleicht kann ich ihnen etwas auf die Sprünge helfen.
Sie mögen denken, dass unter der Angabe eines Pseudonyms derartige Beiträge keine Rückschlüsse auf den Verfasser geben.
Es ist für den Betreiber des Rechners jederzeit möglich, ihre Identifikation zu klären. Das auch ohne viel Aufwand.

Also im eigenen Interesse vorsichtig bei solchen Antworten.

von
Amadé

Na, lieber unechter Schiko. Für das Jahr 2010 haben Sie sicher recht, da sind nämlich weniger Wahlen.

von
Realist

Auch für 2010 wurde bereits eine bescheidene Rentenerhöhung in Aussicht gestellt. So &#34;sicher&#34; sollten Sie sich also besser nicht sein, Herr Weltuntergansprediger!

Wenn Ihre Prognosen immer gestimmt hätten, dann hätte es bereits seit 2007 keine Erhöhung mehr gegeben!

(Die GKV-Beiträge und Preise entwickeln sich übrigens unabhängig von eventuellen Rentenerhöhungen. Bevor Sie jetzt wieder damit anfangen, gegenzurechnen und die gesetzliche Rente schlechter zu machen, als sie in Wirklichkeit ist!)

von
Schiko.

Im Westen mit 2,41% von
jetzt 26,56 je Entgeltpunkt
auf 27,20 ab 1.7.09.

Im Osten mit 3.38% von
jetzt 23,34 auf 24,13.

Gute Nacht.

Experten-Antwort

Die im Beitrag von Schiko genannten Angaben zur Rentenanpassung bzw. zum aktuellen Rentenwert ab 1.7.2009

Westen: um 2,41% auf 27,20
Osten: um 3.38% auf 24,13

stimmen mit dem Referentenentwurf des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vom 25.3.2009 überein.

von
Beobachter

Bei allem Respekt Herr Blockwart.Durch den Beitrag von Schiko. "Wegen der Finanzkrise fällt die Erhöhung aus!" wurde niemand bedroht oder beleidigt. Was soll daher das Oberlehrerhafte Verhalten???Oh Mann, was manche Menschen ...absolut unfassbar.