Rentenerhöhung?

von
Benni

Sollte es ab Juli 2012 2,3% mehr Rente geben, geht das auf die Brutto oder Netto-Rente? Ich habe 1300 Brutto. Danke

Experten-Antwort

Hallo Benni,
bei einer Rentenerhöhung verändert sich der aktuelle Rentenwert. Dies ist ein Faktor zur Berechnung der Bruttorente.

von
BU-Rentner

Warum sollte sich die Erhöhung auf die Netto-Rente beziehen?

Die Brutto-Rente wird angepasst und gleichzeitig erhöht sich der Abzug für die GKV und PV entsprechend, da die Beitragssätze prozentual erhoben werden.

Interessante Themen

Rente 

Bürgergeld: Rente und Altersvorsorge

Das Bürgergeld bringt in Sachen Altersvorsorge und Renteneintritt deutlich günstigere Regelungen als zuvor Hartz 4. Ein Überblick.

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.