rentenerhöhung ab 01.07, aber kein bescheid?

von
rob

hallo,

ich werde ab 01.07. eine befristete volle em-rente bekommen.

den entsprechenden bescheid habe ich schon mitte mai erhalten und zeitgleich beim sozialamt eingereicht zwecks beantragung aufstockender hilfe zum lebensunterhalt.

nun werden die renten ja zum 01.07. angehoben.

ich habe aber gar keinen neuen bescheid von der DRV erhalten.

werden keine verschickt?

ich muss die neue rentenhöhe ja nachweisen, um rückforderungen durch das sozialamt zu verhindern.

danke.

gruss.

von
Manni Fest

Wenn Sie die Rente ab 01.07.2013 bekommen, gibt es keine Erhöhung mehr. Der neue aktuelle Rentenwert ist bei der Berechnung dann schon berücksichtigt.

Nächste Erhöhung dann wahrscheinlich am 01.07.2014, falls es eine gibt und Sie bis dahin noch die Rente beziehen.

von
DarkKnight RV

Hallo rob,

da kann ich Manni Fest nur zustimmen....

In Ihrem Rentenbescheid, Rentenbeginn 1.7.2013, wurde bereits der aktuelle Rentenwert zum 1.7.2013 berücksichtigt!

Dem Sozialamt ist somit die korrekte Rentenhöhe ab 1.7.2013 schon bekannt! Da brauchen Sie nichts weiter zu unternehmen!

von
egal

Und für alle Anderen gilt -> http://www.rentenservice.com/gesetzliche-rente.html, also Geduld.

Experten-Antwort

Die Rentenerhöhung zum 01.07.2013 ist bereits bei der Berechnung ihrer Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit berücksichtigt, weil ihre Rente am 01.07.beginnt. Eine weitere Mitteilung wird Ihnen nicht zugesandt.

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.