Rentenerhöhung nach ALG I - Bezug

von
Fuchs

Liebes Forum,
kann mir eventuell jemand mitteilen, um wieviel € sich die Rente erhöht, wenn man 2 Jahre ALG I in Höhe von ca. 1.400 € netto bezieht. Beziehungsweise wieviel € werden monatlich an die Agentur für Arbeit abgeführt und um wieviel steigert das den monatlichen Rentenanspruch?

Mit freundlichem Gruß
Fuchs

Experten-Antwort

Um 1.400,- EUR AloGeld 1 zu erhalten müssten Sie vorher einen Bruttoverdienst von ca. 3.500,- EUR verdient haben. Für die Rentenberechnung werden davon 80% als Grundlage (2.800,-) genommen. Rentenberechung: 2.800,- X 12 = 33.600,- geteilt durch den Durchschnittsverdienst von 32.003,- ergeben1,0499 Entgeltpunkte mal aktueller Rentenwert 27,20 =28,56 EUR Rentenanwartschaft mal 2 Jahre = 57,13 EUR.
Für die 2 Jahre mit diesen Werten erhält man 57,13 EUR mehr Rente.

von
Fuchs

Lieber Experte,

herzlichen Dank für die schnelle Antwort!!! Hat mir sehr geholfen und konnte mir bisher keiner beantworten.

Mit freundlichem Gruß

Fuchs