Rentenfaktor

von
sonne

Der Rentenfaktor bei der Knappschaft für Bergleute unter Tage beträgt 1,3333 wie sieht das aber aus bei den Bergleuten die Über Tage gearbeitet haben. Ist da der Rentenfaktor 1

von
...

Zitiert von: sonne

Der Rentenfaktor bei der Knappschaft für Bergleute unter Tage beträgt 1,3333 wie sieht das aber aus bei den Bergleuten die Über Tage gearbeitet haben. Ist da der Rentenfaktor 1

ja, wie bei allen anderen "normalen" Arbeitern und Angestellten

von
auge5

Danke für die Antwort

von
...

Zitiert von: ...

Zitiert von: sonne

Der Rentenfaktor bei der Knappschaft für Bergleute unter Tage beträgt 1,3333 wie sieht das aber aus bei den Bergleuten die Über Tage gearbeitet haben. Ist da der Rentenfaktor 1

wja ie bei allen anderen "normalen" Arbeitern und Angestellten

Wer in einem knappschaftlichen Betrieb über Tage arbeitet und knappschaftlich Rentenversichert ist (z.B. Mitarbeiter in der Verwaltung, ...), für den werden auch Beiträge zur knappschaftlichen RV gezahlt.
Für diese Mitarbeiter gilt auch für die Beschäftigungszeiten einFaktor von 1,3333.

Wenn der Bergmann hingegen vom knappschaftlichen Arbeitgeber zum Bsp. in ein Autohaus wechselt, dann gilt für die Zeit dort der Faktor 1,0.

von
sonne

Danke für die Antwort. Denn es gibt ja Leute die arbeiten Übertage bei der Grube zb Verwaltung also Übertage .Dann haben die auch einen Rentenfaktor von 1.3333 .

von
...

Zitiert von: sonne

Danke für die Antwort. Denn es gibt ja Leute die arbeiten Übertage bei der Grube zb Verwaltung also Übertage .Dann haben die auch einen Rentenfaktor von 1.3333 .

Ja genau so ist das, ja genau. :-)