Rentenforum

von
Skandal

Dieses Forum ist und bleibt in Skandal ! Alles was unbequem ist wird kurzerhand gelöscht ! Ein hoch auf unsere Demokratie ! Beleidigungen kann man löschen das ist klar .Vielleicht sind das ja auch Leute die frustiert sind und keine Hilfe von diesen Staat bekommen . Und sich hier Luft machen .

von
*;*

Dies ist nunmal kein "Sich-Luft-mach-Forum", sondern ein Forum der gesetzlichen Rentenversicherung.

Wenn das Forum so skandalös ist, warum sind sie dann noch hier und schreiben was rein ???

von Experte/in Experten-Antwort

Dieses Forum hat eine klar definierte Zielsetzung: Beratung und Hilfestellung für Ratsuchende. Es ist kein Forum für politische Diskussionen - welcher Art auch immer. Wer gesellschaftskritische Statements loswerden will, muss sich eine andere Bühne suchen. So sind nun mal die Regeln. Daran ist aus Sicht der Redaktion nichts Skandalöses zu entdecken.
Daher behalten wir es uns auch weiterhin vor, Diskussionen zu beenden, sobald sie aus unserer Sicht zu weit ausufern.

von
Vorplaner

Ich kann nur nicht erkennen was ausufernd sein soll, wenn man Möglichkeiten aufzeigt wie man auch anders leben kann.
Frei vom Gängelband des Staates.
Aber es passt eben nicht ins System und Sie sind ein Teil dieses Systems.

Gruss
Der Vorsorger

von
Neutraler

Sie werden es schon dem Forumsbetreiber überlassen müssen, welche Nutzungsregeln er aufstellt. Denn schließlich ist jeder User, und somit auch Sie, nur Gast hier und kann jederzeit "gehen", wenn es ihm hier nicht gefällt !

MfG

von
Tipp

Gründen Sie doch selbst ein Forum. Dann können Sie die Nutzungsregeln selbst bestimmen und soviel rummeckern wie Sie wollen !

von
xxx

einige Bekannte haben diesen Namen auch schon ins Spiel gebracht. Bin mir sicher Ackermänner, Schrempp und Konsorten würden dann anders auftreten

von
Schiko.

Hier wird doch einfach so getan als wenn es pflicht
wäre , dass solch ein forum betrieben wird.
Soweit ich es beurteilen kann, ist dies eine freiwillige
einrichtung der rentenversicherung.
Sinn ist es doch, fragen anzubringen und auch antwort
zu erhalten, dies ist doch nirgends, außer in den beratungs-
stellen der rentenversicherung so möglich.

Bemerkungen der experten wenn es um andere fragen geht,
vornehmlich auch um steuern" wird sind hier nicht zuständig"
sind zwar korrekt, bringen aber auch für den fragenden nichts
positives..
Dies wird besonders auch mir aufs brot geschmiert, meine aber,
jeder soll nach seiner fashion? selig werden, hauptsache es
dient den fragenden.

Manche meinen hier wirklich, würde dies eingestellt kann das
bundesverfassungsgericht angerufen werden.

Nach namen zu fragen wie sich das forum zusammensetzt ist
deshalb überflüssig wie ein kropf und verursacht nur ärger.

Meine also, lasst doch die tassen im schrank und auch die hin-
weise auf das falsche forum.

Mit freundlichen Grüßen.

von
Rentenchecker

Mein Gott,
schleich Dich, wenn es dir stinkt. Dieses wohl in D einzigartige Forum bietet seinen Usern wirklich eine Menge an Infos. Und dass irgendwann mal dieses von dem von SKAT, Geiler und den anderen Möchtegern produziertem Müll geräumt wird, macht ja auch Sinn. Die User wollen hier Hilfe, die sie hier erhalten.
Von daher ist es ganz gut so, wenn die o.G. zu nicht erwünschten Personen in diesem Forum erklärt werden.

von
dirk

"Von daher ist es ganz gut so, wenn die o.G. zu nicht erwünschten Personen in diesem Forum erklärt werden"

Und was haben Sie mit diesn Personen als nächsten vor?
Wollen Sie diese mit einem grünen Viereck auf der Kleidung kenntlich machen????

von
DN

@Schiko.:

Den Verweis auf das falsche Forum halte ich für richtig und auch für sinnvoll. Werden Fragen gestellt, die diese Forum nicht betreffen, können/dürfen die Experten keine Aussagen erteilen, da dies nunmal nicht ihr Fachgebiet ist.

Zudem besteht die Gefahr, dass Halbwissen oder Falschauskünfte seitens der Forumteilnehmer verbreitet werden. Ratsuchende werden somit verwirrt oder falsch "beraten".

von
Hinweiser

Lieber Skandal oder wie auch immer Du Dich so nennst,

hier findest Du entsprechende Foren für Dich:

http://www.dmoz.org/World/Deutsch/Gesellschaft/Politik/Chats_und_Foren/

Und nun gehab' Dich wohl.

von
*,*

Gute Idee :-)
Aber mal im Ernst, sie wollen doch nicht ernsthaft Partei für solche Vögel wie skat und Geiler ergreifen ?

Nix gegen konstruktive Kritik oder zumindest sachlich kontroverse Beiträge, aber wenn einfach nur Schwachsinn rauskommt...

von
dirk

Leider kann ich die Ursache für diejetzige Erregung nicht versteen - die erkentnissbringenden Beiträge sind leider gelöscht ??

Und es sei die Frage erwogen: was ist denen, die überreagieren Widerfahren.
Ich will jetzt nicht mit meinen beiden Fällen daherkommen. Aber ich verstehe jetzt und durch mein Erleben in Fehlentscheidungen der DRV(auch auf die von mir festgestellten Ursachen in den mir bekannten Fällen später).

Kurzum: Ich verstehe jeden, der sich Luft macht, der die Sachlichkeit verläßt weil ihm die nötige Ruhe und (ja ich weiß es ist naiv) er die Hoffnung auf Gerechtigkeit verloren hat - oder besser sie ihm ausgetrieben wurde.
Nicht Jeder besitzt die Ruhe, Gerichtliche Auseinandersetzungen zu führen und vielen fehlt das Geld für ein unabhängiges Gutachten.
Jetzt bitte keine Diskussion über Gutachten, wir hatten diese geführt und ich werde bald dazu eine detailierte Frage stellen und Fakten dazu verwenden.

Ich bin gegen jedartige Ausgrenzung von Meinungen, von Ansichten etc. Und - meiner Meinung nach " saudummes Zeug" -wobei ich damit niiemanden angesprochen oder gemeint habe - hilft doch meine Ansicht zu verstärken. Wer behauptet, die Erde sei eine Scheibe - bitte sehr- Mir beweist dies nur, nicht jedem zu Glauben.

von
Geiler

Lass uns wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommen liebe Freudinnen und Freunde .

Euer Geiler

PS: auch du Jedermann

von
Tanja

Geiler, wenn dabei vernünftige Beiträge dabei herauskommen, die den Lesern hier auch weiterhelfen, ist nichts dagegen einzuwenden.
Aber bitte nicht irgendwelchen Müll reinschreiben. Einige User haben hier schon existentielle Fragen, die keine Lust auf Müll haben.

von
dirk

Geiler hatte soooo ein schönes Schlusswort gefunden.

Warum dieses Nachtreten? ich kann derzeithier nichts von Geiler finden, was Müll ist.

Ansonsten: Die Meinung Anderer als Müll zu bezeichnen ist Müll!

von
Finder

Dirk, wer "Geiler" suchet, der findet auch zumeist nur Müll ;-)

Bspw. hier: http://www.ihre-vorsorge.de/Expertenforum-Thema.html?id=39434

Du findest aber noch sehr viel mehr solch sinniger Einträge von Geiler.

Finder

von
dirk

Ja der Beitrag ist - Sarkasmus pur. Was bewegt Geiler oder Andere - vieleicht mich eingeschlossen dazu? -
Die Fehler in der Bearbeitung von EU-Renten. Die Gefälligkeitsgutachten (hoffentlich weniger)Gutachter, das Nichtsichtbarwerden des Tätigwerdens der DRV gegen derartiges.
Verzweiflung nenne ich so etwas.
Im Rentenverfahren meiner LG erlebe ich derzeit derartiges und - sobald nicht eine bekannte Krankheit dahintersteckt sondern eine multiple Sache - spüre diese Verzweiflung selber.
Aber das würde den Rahmen sprengen1

von
dirk

Muss dazu doch ein Beispiel nennen:
wie kann es sein,dass eine Gutachterin die Diagnosen und Erkenntnisse (hier bei einer Kombination von Gendefekten als Krankheitsursache) von insgesammt 4 Fachärzten (gemeinsam gleichzeitig Behandelnd) nicht nur ignoriert sondern eine neue, wirklich blödsinnige findet und genau diese als Haupterkenntnis seitens derDRV genommen wird. Also auch hier die Gutachten der Fachärzte einfach ignoriert werden. Diese behandeln seit Jahren, der Gutachter brauchte 10 min um ALLES in Frage zu stellen

Wenn dann dies in Sarkasmus in dieser Sache führt ist das für mich sehr verständlich.
Leider