Renteninformation

von
Mum

Hi
habe neue renteninfo bekommen und plötzlich ist meine rente von über 1.000 auf 200 euro gesunken und statt 3 werte enthält sie nur einen. ausgewiesen wird nur bislang aufgelaufene Rente.

wer kann helfen? dankeschön!

von
-_-

Auf dem Schreiben ist sicherlich eine Telefonnummer für die Beratung angegeben.

Die Adressen und Telefonnummern der Auskunfts- und Beratungsstellen finden Sie unter:

Upps, der hier ursprünglich verlinkte Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung! Bitte nutzen Sie unsere Forensuche.

von
Schwarzwälder

Es sieht so aus, als hätten Sie die letzten 3 Jahre keine Beiträge mehr eingezahlt. Dann wären die Voraussetzungen für eine EM Rente nicht mehr erfüllt und damit würde der Betrag auch nicht mehr angezeigt.
Und wenn 5 Jahre keine Beiträge mehr eingezahlt wurden verschwindet auch die Hochrechnung zur Regelaltersgrenze, da diese aus dem Schnitt der letzten 5 Jahre hochgerechnet wird.
Die ca. 200 Euro müssten dann in etwa dem mittleren Betrag ihrer letzten Renteninfo entsprechen.

von
GoldenGirl

Hallo Mum,

sie haben die Renteninformation nicht richtig verstanden.

Grundsätzlich enthält sie 3 Beträge.

1.Erwerbsminderung
2.aktueller Stand der Altersrente
3.Hochrechnung

Angaben zur Erwerbsminderung können nur gemacht werden, wenn man in den letzten ( mind.3 Jahren ) Pflichtbeiträge gezahlt hat.

Das haben sie anscheinend nicht.
Somit auch kein Anspruch auf diese Renten.

Die Hochrechnung ( 3. ) entfällt auch.

Sie haben auf der akteueleln Renteninfo also nur den heutigen Stand der Altersrente ( 2. ).

Sie haben nun die Hochrechnugn auf der alten Renteninfo mit dem heutigen Stand auf der akteuellen Renteninfo verglichen.

Das geht natürlich nicht.

Einfach mal die Sätze, die dabei stehen lesen, nicht nur die Beträge.Dann erübrigt sich schon vieles, und auch viele Fragen und Unklarheiten.Es steht alles genau erklärt.

von
Feli

Haben Sie schon einmal die Versicherungsnummern verglichen? Möglicherweise sind für Sie zwei Nummern vergeben und unter der falschen sind nur Einzeldaten von Ihnen gespeichert, die natürlich zu unzutreffenden Rechenergebnissen führen.

von
Spekulant

vielleicht haben Sioe auch die Renteninfo von jemanden ganz anderem erhalten ?

Experten-Antwort

Hallo Mum,

es ist zu vermuten, dass Sie die Voraussetzungen für die Erwerbsminderungsrente zur Zeit nicht mehr erfüllen, da Sie in den letzten 5 Jahren keine 36 Monate mit Pflichtbeiträgen nachweisen können. Deshalb kann keine Berechnung erfolgen. Dies ist aber in der Renteninformation vermerkt. Sofern für längere Zeit keine Beiträge mehr gezahlt wurden, kann auch keine Hochrechnung bis zum Eintritt in die Regelaltersrente erfolgen, daher ist auch nur 1 Betrag ausgewiesen, der sich anhand der bisher ermittelten Entgeltpunkte errechnet.
Sollten Sie noch weitere Fragen bezüglich der Renteninformation haben, empfehlen wir Ihnen eine Beratungsstelle der deutschen Rentenversicherung in Ihrer Nähe aufzusuchen.