Renteninformation

von
Gabriela Döring

Guten Tag Zusammen,

am 20.06.2019 habe ich eine Renteninformation bekommen.
Die Beiträge bis 31.12.2018 waren darin erfasst.
1732,00 Euro Rentenansprüche damals erreicht
2017,00 Euro Rentenanspruch beim Renteneintritt

Am 06.02.2020 habe ich eine neue Renteninformation bekommen.
Die Beiträge bis 2018 waren darin lt. Schreiben erfasst???
1787,07 Euro Rentenansprüche aktuell erreicht
2081,14 Euro Rentenanspruch beim Renteneintritt.

Verstehe ich das richtig, dass bis jetzt die Beiträge von 2019
noch immer nicht berücksichtigt worden sind? Aktuelle Rentenwert bei mir 42,00 Euro. Und woher kommt denn jetzt der Unterschied?

von
senf-dazu

Hallo Gabriela!

Wenn Ihr Arbeitgeber die Daten schon übermittelt hat und die EDV der DRV auf 110% lief, dann könnte evtl. der Datensatz von 2019 schon drin sein, aber dauert eher länger ...
Daher ist das schon richtig.
ABER: 2019 wurden noch bestimmte vorläufige Zahlen verwendet, die 2020 schon endgültig bestimmt sind.
Daher kann sich das Ergebnis auch ohne neue Daten durch den Jahreswechsel leicht verändern.

von
VersAmt

Sind 2x die absolut gleichen Zahlen und Ausgangsbasis, allerdings für Juni 2019 mit aktuellen Rentenwert 32,03€ gerechnet und Feb 2020 mit aktuellem Rentenwert von 33,05€ gerechnet.

Oder andres ausgedrückt:
Die Rentenanpassung von 3,18% zum Juli 2019 wurde in der neueren Renteninfo berücksichtigt.

Experten-Antwort

Hallo Frau Döring,

Ihre Frage wurde von "VersAmt" bereits korrekt beantwortet. Vielen Dank.