Renteninformation / Ausbildungssuche

von
mikue

Hallo liebe Experten,
ich habe gestern meine allererste Renteninformation erhalten. Einige Daten darauf sind nicht ganz korrekt, und ich möchte gerne nachfragen, ob das so seine Richtigkeit hat, oder ich den Verlauf korrigieren lassen sollte.

Zum einen ist ein Zeitraum als Ausbildungssuche aufgenommen, in dem ich noch zur Schule gegangen bin. Der Zeitraum beläuft sich auf ca. ein Jahr vor meinem Schulabschluss. Auf der Suche nach einer Ausbildung war ich da ja schon, allerdings nicht in dem Sinne von "Ausbildungslos". Ich weiß nicht wie das hier genau gemeint ist.

Zum zweiten ist ein Zeitraum als berufliche Ausbildung eingetragen, den ich bereits richtig gearbeitet habe. Ich habe meine Prüfung Ende Januar abgelegt, als berufliche Ausbildung ist aber das ganze Jahr eingetragen. Ist das so korrekt?

Viele Grüße

von Experte/in Experten-Antwort

Die Zeit der Ausbildungssuche kann als Anrechnungszeit in der gesetzlichen Rentenversicherung angerechnet werden. Es handelt sich dabei um eine Zeit, bei der ein Versicherter bei einer deutschen Agentur für Arbeit als Ausbildungssuchender gemeldet war. Der Zeitraum der beruflichen Ausbildung sollte in Ihrem Fall mit Januar beendet sein. Sie sollten dies daher unter Vorlage eines Nachweises des Abschlusses der Ausbildung Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträgers melden.