Renteninformation bei Bezug von Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung

von
Jiorgo

Schon seit ca. 2 Jahren erhalte ich bereits von der DRV Baden Württemberg eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung. Dadurch erhalte ich keine obligatorische jährliche Renteninformation mehr.

Da ich aber noch 5 Std. pro Tag arbeite werden von mir und meinem Arbeitgeber noch laufend Rentenbeiträge einbezahlt die eigentlich die Höhe der späteren Regelarbeitsrente beeinflussen müßen.

Inwiefern ist es mir möglich dies zu erfahren?

Schon wegen der Vorsorge ist es sehr wichtig einen Einblick hier zu haben.
Danke für Antworten!

von
W*lfgang

Zitiert von: Jiorgo
Schon seit ca. 2 Jahren erhalte ich bereits von der DRV Baden Württemberg eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung. Dadurch erhalte ich keine obligatorische jährliche Renteninformation mehr.

Hallo Jiorgo,

bei einer laufenden Rente ist der obligatorische Versand/der Computer macht das allein, der Renteninformation gestoppt. Können Sie daher nur individuell bei Ihrer DRV erfragen. *)

Problem hier/bei Ihnen: Ihre (auch nur teilweise) EM-Rente hat bereits eine Zurechnungszeit (Hochrechnung angenommener/weiterer 'Beschäftigungszeiten') bis zum 62. Lbj. - wie soll das real durch fiktive (Voll- oder Teil)Beschäftigungszeiten mit der parallelen Zurechnungszeit bis dahin 'verrechnet' werden, um eine 'vernünftige' Prognose im Rahmen der Renteninformation sicher zu stellen? Geht nicht ...bzw. als Momentaufnahme/Renteninformation eher ziemlich nutzlos.

Wenn Sie 2/3/4 Jahre vor einer Altersrente stehen, wäre diese Anfrage an die DRV sinnvoll, um dann die möglichen Rentenhöhen bei Beschäftigung/SV-Einkommen bis Tag xx.yy.zzzz auszuloten.

*) als nur Teil-EM-Rentner können Sie auch eine 'spezielle' Rentenauskunft im Rahmen des "Antrag auf Auskunft über die Höhe der Beitragszahlung zum Ausgleich einer Rentenminderung bei vorzeitiger Inanspruchnahme einer Rente wegen Alters" von der DRV anfordern (Vordruck V0210) ...ob der Inhalt dann für Sie hilfreich ist? - überlasse ich Ihnen, sowie den dann zu kontaktierenden Beratungsstellen *g

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Jiorgo,

bei laufenden Rentenzahlungen wird keine automatische Renteninformation erstellt. Sie können bei der DRV Baden-Württemberg eine Probeberechnung anfordern.

von
Guten Tag allerseits

Zitiert von: Experte/in
Hallo Jiorgo,

bei laufenden Rentenzahlungen wird keine automatische Renteninformation erstellt. Sie können bei der DRV Baden-Württemberg eine Probeberechnung anfordern.

Wie ist das bei der elektronischen Bestellung der Rentenauskunft?

Experten-Antwort

Zitiert von: Guten Tag allerseits
Zitiert von: Experte/in
Hallo Jiorgo,

bei laufenden Rentenzahlungen wird keine automatische Renteninformation erstellt. Sie können bei der DRV Baden-Württemberg eine Probeberechnung anfordern.

Wie ist das bei der elektronischen Bestellung der Rentenauskunft?

Bei laufenden Rentenzahlungen sollte die zuständige Sachbearbeitung kontaktiert werden.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.