Rentenkomplettauszahlung

von
Chakula

Ist es möglich meine Rente komplett jetzt schon auszahlen zu lassen in einem Betrag?
Ich habe vor nach Afrika auszuwandern, habe aber in Deutschland bestimmt 17 Jahre Rente einbezahlt.Ist es grundsätzlich möglich sich die Rente auszahlen zu lassen oder welche Bedingungen gibt es oder ist es gar nicht möglich?
Ist es eher möglich wenn ich meine deutsche Staatsbürgerschaft abgebe und die meines Mannes annehme?

Experten-Antwort

Grundsätzlich ist es nicht möglich - sofern man bereits die Mindestwartezeit (60 Monate)für einen Rentenanspruch erfüllt hat, sich diese auszahlen zu lassen, da ein Rentenanspruch immer der Altersversorgung dient. Da Sie aber vorhaben, Ihren dauerhaften Wohnsitz in ein vertragloses Ausland zu verlegen, bzw auch noch beabsichtigen, Ihre Staatsbürgerschaft abzulegen, richten Sie doch bitte Ihr Anliegen direkt schriftlich an Ihren zuständigen Rentenversicherungsträger.

von
chakula

Und wenn ich meine deutsche Staatsbürgerschaft behalte? Die würde ich natürlich nicht so gerne hergeben.

von
Unbekannt

Hallo "chakula",

solange Sie die deutsche Staatsbürgerschaft haben geht nichts.

Jeder würde dann ins Ausland gehen, das Geld aufbrauchen und dann im Alter wieder zurückkehren und hier Sozialhilfe beziehen. Der Staat hätte dann keine Einnahmen mehr, aber lauter Ausgaben. Die Finanzierung würde dann nicht aufgehen.

Wenn du eine "afrikanische" Staatsbürgerschaft aufnimmst, ist es möglich, musst aber dann Deutschland verlassen und 2 Jahre warten. Während den 2 Jahren darfst du dich in keinem EU-Ausland aufhalten.

Die Frage ist, was in der Zwischenzeit mit deiner Niederlassungserlaubnis für Deutschland passiert. Ich weiß es selber nicht zugegebenerweise, müsstest dich beim Einwohner-Meldeamt mal informieren, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass die Erlaubnis erlischt und du nicht zurück kannst.

Das Geld zu bekommen und auch auch noch weiterhin den sozialen Schutz hier in Deutschland zu genießen, wird wahrscheinlich nicht gehen.

Bedenke auch, dass du nur den Anteil bekommst, den du auch wirklich selber gezahlt hast. Soll heißen, dass Beiträge die dein Arbeitgeber gezahlt hat, die Krankenkasse, das Arbeitsamt etc. kriegst du nicht.

Du siehst die Entscheidung ist grundlich zu durchdenken.

In diesem Sinne alle Gute.

von
Schiko.,

Ja herr unbekannt, war mir bisher unbekannt,
dass man sich die rente bei wegzug ohne rück-
kehr frühzeitig auszahlen lassen kann.

Chakula spricht eindeutig von der rentenaus-
zahlung, als nicht von einer beitragserstattung.

Sie aber kommentieren die erstattung der einge-
zahlten beiträge, oder sehe ich dies falsch?

Mit freundlichen Grüßen.

von
Unbekannt

Hallo Schiko.,

ich denke schon, dass sie mit Rentenauszahlung die Beitragserstattung gemeint hat. Nicht umsonst, würde Sie dann sagen, dass Sie Ihre deutsche Staatsbürgerschaft nicht verlieren will.

von
Chakula

Ich meinte die komplette Auszahlung des Betrages der mir bis jetzt als Rente zustehen würde, on nur das von mir einbezahlte oder auch das vom Arbeitgeber oder auch beides oder überhaupt nichts?

Experten-Antwort

Siehe Beitrag von der Expertin vom 30.08.2007