rentenkonto

von
antony

was von ein fehler kann bei rentenantragstellen passiren? wie kann ich selbst meine rente rechnen? wie kann ich meine rente auf richtigkeit prüfen?ich habe etwa 400 punkte!!!!!!!ARBEITLOSICHKEIT- -AUSBILDUNGZEITEN -BESCHEFTIGUNGZEITEN. wie wid diese zeiten bewertet? BITTE UM INF: DANKESCHÖN antony

von
Schade

wenn Sie 400 Punkte haben (Entgeltpunkte???oder was für Punkte meinen Sie?) multiplizieren Sie dies mit dem aktuellen Rentenwert (ca 26 €) und erhalten eine Monatsrente von 10 - 11 Tausend Euro.

Nein im Ernst: Ihnen die Rentenberechnung zu erklären, würde den Umfang des Forums sprengen.

Kurz gesagt: Sie können prüfen, ob alle Ihre Versicherungszeiten in Ihren Auflistungen aufgeführt sind. Dazu können Sie Ihren Versicherungsverlauf mit den jährlichen Meldungen vergleichen, die Sie von Arbeitgeber, etc erhalten haben.

Und bei Antrag hilft Ihnen die Beratungsstelle der RV oder das Rathaus, da passieren wohl weniger Fehler, als wenn Sie das als Laie selbst versuchen wollten.

von Experte/in Experten-Antwort

Schade hat es ja bereits erwähnt. Die Erklärung der Rentenberechnung würde dieses Forum sprengen. Aber einen Abgleich mit Ihren Unterlagen könnten Sie bereits vornehmen.
Zur individuellen Abklärung Ihrer Situation sollten Sie vorsorglich einen Termin bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle vereinbaren. Die Ihrem Wohnort am nächsten gelegene Auskunfts- und Beratungsstelle können Sie unter dem Link "Service/Beratungsstellen" ermitteln.