Rentenkürzung aus Belgien

von
Mila

Ab 01.01.2009 beziehe ich meine Altersrente aus Belgien. Ab 01.08.2010 kürzt das belgische Rentenbüro meine Rente monatlich um ca. 10 €uro. Die Begründung: Abzug für Krankenversicherung. Ich lebe in Deutschland, hier bin ich auch privat Krankenversichert. Ich hatte bei meinem Antrag in Deutschland unterschreiben MÜSSEN, dass ich die Krankenpflege in den anderen Ländern der EU NICHT in Anspruch nehmen werde. Warum wurde jetzt meine Rente gekürzt?
Trotz meines Widerspruchs am 07.09.2010 und trotz Mahnungen bei ONP in Brussel habe ich bis heute keinen Erfolg gehabt, auch keine Antwort von ONP erhalten. Was kann ich unternehmen? Auf welche gesetzliche Grundlage kann ich mich berufen und an welche Behörde soll ich mich wenden?
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

von
Schnabeltasse

Eines ist sicher, die DRV kann ihnen da nicht helfen. Eventuell die Verbindungsstelle Krankenversicherung im Ausland der Gesetzlichen Krankenversicherung (DVKA).

von Experte/in Experten-Antwort

Im Rahmen dieses Forums können wir Ihnen leider keine konkrete Lösung Ihres Problems anbieten.