Rentenkürzung bei Altersteilzeit

von
Heinz

Hallo,
bin Jahrgang 11/1951. Seit 1969 in ununterbrochener Beschäftigung. Also im Jahr 2014 habe ich 45 Versicherungsjahre. Seit 12/2006 läuft bei mir die ATZ. Kann ich in 2014 ohne Abzüge in Rente gehen, da dann 45 Vers.-Jahre voll sind ?

von
B´son

Nein, wenn keine Schwerbehinderung vorliegt geht das nicht.

Sie haben mit 63 Jahren 10,8 % Abzug.

Die 45 Jahre helfen da auch nicht weiter...

Experten-Antwort

Hallo Heinz,

die Altersrente für besonders langjährige Versicherte gilt für Versicherte die mindestens 45 Pflichtbeitragsjahre zurückgelegt und das 65. Lebensjahr vollendet haben. Sofern Sie diese beiden Voraussetzungen erfüllt haben, können Sie abschlagsfrei (mit 65 Jahren) in Rente gehen. Sofern Sie vor dem 65. Lebensjahr in Rente gehen, haben Sie einen Rentenabschlag, z.B. 63.Lebensjahr, Jahrgang 1951 nach Alterteilzeit, 7,2% Abschlag.