rentennachzahlung

von
luna

dank der tips hier habe ich wirkllcih rausbekommen, dass ich seit ca 6 jahren zu wenig witwenrente bekommen. nun wurde mir aber gesagt, dass nur für ein jahr die nachzahlung erfolgt, obwohl ich die ganze zeit nur die niedrige eu rente bekommen habe. ist das so ok??? das war doch geld was mir zugestanden hat.

danke

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo luna,

Sie haben die kleine Witwenrente bezogen. Um wegen der Erwerbsminderung die große Witwenrente zu erhalten, hätten Sie einen Antrag stellen müssen. Bei verspätetem Antrag wird eine Witwenrente immer nur für maximal ein Jahr rückwirkend gezahlt.

Eine längere Rückzahlung können Sie nur erhalten, wenn Sie einen sozialrechtlichen Herstellungsanspruch geltend machen können. Das setzt voraus, dass der RV-Träger Sie darauf hätte hinweisen müssen, dass Sie die andere Rentenart beziehen können. Von Ferne kann ich leider nicht einschätzen, ob dies in Ihrem Fall erfüllt ist.

von
luna

danke erst einmal für ihre nachricht. was kann ich unter sozialrechtlichen Herstellungsanspruch verstehen???die witwenrente wußte von anfang an, , dass ich eu rente beziehe, hätten sie mich dann nicht darauf hinweisen müssen???

von Experte/in Experten-Antwort

Wenn ein Herstellungsanspruch anerkannt wird, dann könnten Sie die große Witwenrente noch für 4 Jahre rückwirkend nachgezahlt bekommen (eine längere Nachzahlung ist definitiv nicht möglich).

Ob hier eine Hinweispflicht vorlag und ob diese verletzt wurde, müssen Sie bitte bei Ihrem zuständigen Rententräger prüfen lassen. Machen Sie einfach geltend, dass Sie früher einen Antrag gestellt hätten, wenn Sie von dieser Möglichkeit der großen Witwenrente gewußt hätten und dass aus Ihrer Sicht der Rententräger daruf hätte hinweisen müssen. Natürlich müssen Sie dabei nachweisen können, dass dem Rententräger auch die EM-Rentenzahlung bekannt war. Der RV-Träger wird Ihren Antrag dann nochmal prüfen. Vielleicht wäre es auch sinnvoll, dafür eine Beratungsstelle aufzusuchen und Ihr Anliegen in einem persönlichen Gespräch aufnehmen zu lassen.

von
sicherbesser

... oder nehmen Sie gleich einen Beistand (VdK etc)mit oder als Hilfe beim Ausfüllen bzw. Briegfe schreiben. Ein falsches Wort (als Laie geht das schnell) und .... das wars dann und zwar endgültig.