Rentenpunkte als Rentner

von
Angelika Rappsilber

Werden die Rentenpunkte angepasst? Ich bin Rentner.

Experten-Antwort

Hallo Frau Rappsilber,

für Zeiten in den alten Bundesländern erhöht sich Ihre Rente um 1,9 Prozent und für Zeiten in den neuen Bundesländern um 3,59 Prozent.

Der aktuelle Rentenwert wird von 30,45 Euro auf 31,03 Euro angehoben.
Der aktuelle Rentenwert (Ost) wird von 28,66 Euro auf 29,69 Euro angehoben

Die Anpassungsmitteilungen werden in der Zeit vom 8.6. bis zum 20.7. 2017 versandt.

Weitere Informationen zur Rentenanpassung erhalten Sie unter:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/Allgemeines/FAQ/Rentenanpassung_2017/00_faq_liste_rentenanpassung.html

von
senf-dazu

Ihre "Rentenpunkte" bleiben erhalten. Angepasst wird der aktuelle Rentenwert.

Ihre Rente wird errechnet als Produkt aus
- Rentenpunkten (besser: Entgeltpunkten)
- Zugangsfaktor
- Rentenartfaktor
- aktuellem Rentenwert

Wollen Sie die "Rentenpunkte" anpassen oder erhöhen, können Sie auch als Rentnerin noch einen Hinzuverdienst haben, von dem Rentenbeiträge gezahlt werden. Diese sorgen dann im folgenden Jahr für eine Erhöhung Ihrer "Rentenpunkte" und damit Ihrer Rente.