Rentenpunkte der früheren Ehefrau

von
Heiner Böging

Besteht eine Möglichkeit, Rentenpunkte der geschiedenen Ehefrau dem Rentenkonto der Ehemannes gutschreiben zu lassen? Herzlichen Dank für die Antwort.

von
Kai-Uwe

Hallo Heiner!

Sie wollen die Entgeltpunkte, die Ihre Exfrau erwirtschaftet hat in ihrem Konto gutgeschrieben haben?

Ich verstehe die Frage nicht. Etwas ausführlicher bitte.

von
Heiner Böging

Ja, darum geht es mir.

von
Kai-Uwe

Aha.
Das sollte bei der Scheidung über einen Versorgungsausgleich gelaufen sein bzw. noch laufen.

VAG funktioniert wie folgt:

1. Gegenüberstellung der in der Ehezeit erwirtschafteten Entgeltpunkte beider Ehepartner.

2. Angleichung der Entgeltpunkte.

-> Sie können so gesehen nur Entgeltpunkte gutgeschrieben bekommen, wenn Ihre Exfrau während der gesamten Ehezeit mehr Entgeltpunkte als Sie erwirtschaftet haben.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Heiner Böging,

Kai-Uwe hat Ihnen schon richtig geschrieben, dass eine solche Übertragung im Rahmen eines Versorgungsausgleiches (VAG) geprüft werden kann. Über diesen VAG wird vom Familiengericht im Rahmen der Scheidung entschieden, sofern die Eheleute den VAG nicht vorher wirksam ausgeschlossen hatten. Im Ergebnis des VAG sollen beide Eheleute für die Ehezeit die gleiche Anzahl an Entgeltpunkten im Versicherungskonto haben.
Eine Broschüre zu diesem Thema finden Sie hier:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/03_broschueren_und_mehr/01_broschueren/01_national/geschiedene_ausgleich_rente.html

von
KSC

Wenn Ihre EX Sie mit einer monatlichen Sonderzahlung unterstützen will, steht ihr frei dies per Dauerauftrag in die Wege zu leiten.

:)