Rentenpunkte Pflegrad 2 für betreuende Ehefrau?

von
Fabio

In diesem Zusammenhang habe ich folgende Frage:
Rückwirkend, werden keine Punkte berechnet. Dies ist mir insoweit klar. Dennoch, wie wird verfahren, wenn bei einem Widerspruch gegen die bisherige Stufe 1 rückwirkend von Anfang an hier 7 Nonate, der Pflegegrad 2 bewilligt wird?
Danke schon für seiöse Antworten.

von
Peter T.

Falls Sie die Voraussetzungen erfüllen (keine Altersvollrente und unter 30 Stunden erwerbstätig) werden diese Rentenpunkte auch rückwirkend gewährt, denn Sie haben ja nicht die Verspätung zu verantworten, da der ursprüngliche Bescheid rechtswidrig erstellt wurde...

von
Abschläge

und als kleiner Goodie, auch wenn es nicht die eigentliche Frage war:

auch das Pflegegeld würde dann rückwirkend nachbezahlt werden, denn dieser Anspruch bestand dann auch bereits ab Antragstellung.

von
W°lfgang

Zitiert von: Fabio
In diesem Zusammenhang habe ich folgende Frage:
Rückwirkend, werden keine Punkte berechnet. Dies ist mir insoweit klar. Dennoch, wie wird verfahren, wenn bei einem Widerspruch gegen die bisherige Stufe 1 rückwirkend von Anfang an hier 7 Nonate, der Pflegegrad 2 bewilligt wird?
Danke schon für seiöse Antworten.

Hallo Fabio,

macht für die Rente zugunsten der von der Pflegekasse anerkannten pflegenden Person rd. 5 € mtl. aus – Brutto ;-)

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Fabio,

aus den von Ihnen gemachten Angaben geht nicht hervor, ob die betreuende Ehefrau bereits eine Rente bezieht und ob sie bereits die Regelaltersgrenze erreicht hat.
Insofern ist eine exakte Beantwortung nicht möglich.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.