< content="">

Rentensteigerung durch Pflegetätigkeit

von
Brigitte Rimml

Rentenbeiträge für Pflegetätigkeit
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich pflege neben meiner Teilzeitarbeit seit 3 Jahren meine Mutter und von der AOK werden dafür jährlich Beiträge in die Rentenkasse entrichtet.
Da ich im nächsten Jahr mein 60. Lebensjahr vollende möchte ich dann meine Job aufgeben und meine Rente beantragen.

Meine Frage: wirkt sich die Pflegetätigkeit
noch rentensteigernd aus, auch wenn ich beitragsfrei versichert bin?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Brigitte Rimml

Experten-Antwort

Sobald Sie versicherungsfrei sind, werden aus der Pflegetätigkeit keine Beiträge mehr gezahlt.
Da mit dem Bezug einer Altersvollrente das Erwerbsleben abgeschlossen ist, wirkt sich eine spätere Pflegetätigkeit nicht mehr bei Ihrer Rente aus.