< content="">

Rentenversicherung kraft Gesetz und Beschäftigung von versicherungspflichtigen Arbeitnehmern

von
hellboy

laut V0021 Seite 2 "Beschäftigung von versicherungspflichtigen
Arbeitnehmern" Abs. 2 Pflicht kraft Gesetz tritt nicht ein, wenn
Arbeitsentgelte übersteigen regelmäßig 400 EUR.

Muss in diesem Fall Fragebogen zur Feststellung der
Versicherungspflicht V020 ausgefüllt werden und auch nachgewiesen
werden (mit Kopien von Gehalts- und Honorarabrechnungen), ob
Arbeitsentgelt tatsächlich diese Grenze übersteigt?

von
KSC

Wenn Sie solche Arbeitnehmer beschäftigen ist es doch absolut kein Problem deren RV Nummer anzugeben und eine Kopie der aktuellen Gehaltsabrechnung / der letzten Jahresmeldung, aus der die Verdiensthöhe hervorgeht.

Kreuzen Sie nur "ja" an, wird der Sachbearbeiter wahrscheinlich Rückfrage halten und "Beweise" nachfordern.......